2. Mal durchgefallen (Fahrschule)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

30 Fahrstunden... ich hatte über 50... :)

Das mit der Konzentration hat ganz sicher nichts mit irgendeinem Defizitsyndrom zu tun. Autofahren ist für dich (auch nach 30 Fahrstunden) immer noch was neues. Es gibt so viele neue Eindrücke und mit 50 durch die Stadt zu fahren ist eben was völlig anderes als mit 20 auf nem Fahrrad rumzugurken. Du musst "vorausschauend" fahren, ständig die anderne Verkehrsteilnehmer im Blick haben UND du sollst dabei auch noch das Auto unter Kontrolle halten? Klar, dass man da schnell an seine Grenzen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese aufregung hat jeder. Ich hatte zuvor Traubenzucker gelutscht (hilftn bisschen) und versucht meine nervosität mit Humor zu beseitigen. Es gibt verschiedene möglichkeiten wie du lernst, dich zu konzentrieren.. Rätzelspielchen, Puzzeln usw hilft (ich weiß, dass du kein kind mehr bist, aber das hilft wirklich dich in den punkten zufördern) oder vlt auch wenn du mal tief in dich gehst und dir immer wieder sagst dass du ruhig entspannt sein kannst, WEIL DU KANNST ES 100%! Ich wünsche dir viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bebish05
06.10.2016, 20:59

Echt süß von dir :) Danke hast mich motiviert!

0

Ich habe auch beim ersten Versuch versagt, aber beim 2. mal habe ich es dann geschafft und jetzt habe ich seit 3 Monaten den Schein. Ich würde sagen eine Pause ist nicht gut, weil du sonst wieder Sachen verlernst bleib unbedingt dran. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal du bist in der Prüfung zu nervös und gerade das lenkt dich vom wesentlichen ab. Wenn du in den Fahrstunden nicht so weit gewesen wärst das du zu Prüfung kannst, hätte dich dein Fahrlehrer nicht dazu angemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaub nicht dass es am ADS liegt. Ich habe auch ADS und hab den Führerschein beim ersten mal bestanden. Vllt bist du einfach nur verunsichert. Wie siehts in den Fahrstunden aus? Bist du da auch nicht konzentriert bzw denkst du da an iwas anderes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bebish05
06.10.2016, 19:06

In den Fahrstunden bin ich auch odt unkonzentriert und übersehe manchmal sogar Stoppschilder :/Das ist mein einziges und größtes Problem..Sobald viel im Verkehr los ist, bin ich überforderd und übersehe einiges. Deshalb ja die 30 Fahrstunden ..

0
Kommentar von Bebish05
06.10.2016, 21:00

Dankeschön! İch werds machen :)

0

wenn du dennkst das du ADS hasst geh zum doc.

Ansonsten denk daran das die Fahrlehrer immer sehen wollen wie du alles ums Auto "scannst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegt es einfach daran das du aufgeregt bist?

Warum solltest du ADS haben? Das kann aber ein Arzt überprüfen.

Aber du kannst ja mit jemanden der ein Auto hat auf einen Verkehrsübungsplatz fahren und dort etwas üben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?