Frage von TheNewOneMatze, 58

2 mal bei der praktischen Prüfung durchgefallen und bald abi- was tun?

Hallo, bin heute das 2te mal bei der praktischen Prüfung durchgefallen und habe bald abitur. Ich habe keine Ahnung wie es weiter gehen soll und Frage mich schon, ob ich überhaupt fahrtauglich bin

Antwort
von HARUMIN, 20

Erstmal: Keine Panik.

Mach dein Abi fertig, das ist wichtiger als der Lappen. Immerhin betrifft das eine deinen Abschluss, das andere ist eine freiwillige Prüfung, die man, wenn man durchfällt, wieder und wieder wiederholen kann.
Es kostet natürlich Geld, nicht wenig, aber es ist kein Weltuntergang.

Nach dem Abi kannst du dich besser auf das Fahren konzentrieren.
Und mach dir keinen Kopf was das "zweites Mal durchgefallen" angeht - es hängt so viel davon ab, ob du bestehst oder nicht. Fahrlehrer, Prüfer, Strecke, Uhrzeit/Tag, Wetter, Nervosität und natürlich Du, wie du fährst. Viele fallen sehr oft durch.
Manche einmal, manche zweimal, manche fünfmal und manche schaffen es auch erst beim achten Mal. Das ist sicherlich für das Konto nicht so nett, aber heißt doch nicht gleich, das man fahruntauglich ist.

Viele brauchen einfach Zeit oder melden sich auch zu früh für die Prüfung an. Wie gesagt, so viel spielt da eine Rolle. Aber unmöglich ist es nicht - sonst wären die Straßen nicht so voll (und der ein oder andere Depp hat auch irgendwie seinen Lappen bekommen). ;o)

Mach dir darüber keine Sorgen. Das stresst dich nur und bringt dich sowieso nicht voran.

Alles Gute!

Antwort
von SoMean, 33

Ja ich habe meine Fahrprüfung einen Tag vor dem Englisch Abi gemacht - ist klar - dass man da total im Stress ist.. war keine gute Idee.

Also mach dein Abi fertig, dann hast du Zeit dich darauf zu konzentrieren - mach das Abi zuende und dann den Schein - wo ist das Problem?
Und was hat die Abiturprüfung mit der Fahrerlaubnis zu tun?

Ich bin 6 Mal durchgefallen (& noch nicht bestenden) geht also schblimmer.

Antwort
von DiesUndDasMach, 28

Liegt vlt an der Nervosität weil du ja bald Abi schreibt. Konzentriere dich auf das Abi und mach danach die Prüfung wenn DJ einen freien Kopf hast.

Antwort
von Schnoofy, 13

Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen - aber vielleicht bist Du prüfungsuntauglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten