Frage von zZzSonGokuzZz, 63

2 mal am gleichen tag geblitzt... folgen?

Ich wurde heute 2 mal geblitzt aber beide male war ich nicht über 20 km/h über der vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit... erwartet mich jetzt Führerscheinentzug? Oder Punkte in Flensburg? Oder ganz normal 2 Busgelder? Die Sache lässt mir keine Ruhe. Wurde einmal in einer Ortschaft in Brandenburg mit ca. 65 bei zugelassenen 50 geblitzt und einmal auf der Autobahn bei einer Baustelle mit 77 km/h bei zugelassenen 60.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19Michael69, 28

Hallo,

das werden zwei normale Bußgelder.

Sofern du nicht schneller warst als geschrieben für das innerorts je nach der Geschwindigkeit abzüglich der Toleranz 15 oder 25 Euro und für das auf der Autobahn 20 oder 30 Euro.

Und in Zukunft öfters mal auf den Tacho schauen ;-)

Viele Grüße

Michael

Kommentar von zZzSonGokuzZz ,

vielen dank. und ja! werde ich machen. :)

Antwort
von Teddy42, 37

Bei so wenig gibt es nur ein Bussgeld keine Punkte. Erst ab 21 km/h zu schnell gibt es einen Punkt.

Kommentar von zZzSonGokuzZz ,

yo danke ich hoffe es :)

Antwort
von RonNor, 24

Hallo

ich finde, auf dieser Seite wird das gut erklärt:

https://www.escherhilft.de/ratgeber/bussgeld/geschwindigkeitsueberschreitung-inn...

Da kannst du auch ausrechnen lassen, wie hoch das Bußgeld dafür ist.

Viel Erfolg!

Antwort
von txqzyboy, 39

Punkte und Bußgelder werden kommen, aber kein Führerscheinentzug

Kommentar von zZzSonGokuzZz ,

Danke. und was ist wenn ich angebe dass beim ersten mal ich und beim 2. mal mein bruder gefahren ist?

Kommentar von brummitga ,

da wird es vermutlich ein Foto geben.

Kommentar von SLS197 ,

Ich denke man wird auf den Fotos sehen wer gefahren ist da bringt lügen nichts

Kommentar von zZzSonGokuzZz ,

bekomme ich dann trotzdem punkte oder ist das einmal für meinen bruder und einmal für mich dann Bußgeld?

Kommentar von txqzyboy ,

naja, ist das denn so? wenn man das nicht erkennen kann auf dem bild, würde das gehen aber er würde dann auch Punkte bekommen

Kommentar von 19Michael69 ,

Hallo,

wie kommst du auf diese seltsame und vor allem falsche Weisheit?

Es werden keine Punkte kommen, die gibt es erst ab 21 km/h zu schnell.

Bei entsprechenden Geschwindigkeitsübertretungen gibt es erst einmal ein Fahrverbot, keinen Führerscheinentzug. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Gruß Michael

Kommentar von txqzyboy ,

stimmt war ja bei 21

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community