Frage von moneytree,

2 liter wasser am tag?

hey.. ich hab gehört un wusste auch, dass man normal 2 liter wasser am tag zu sich nehmen sollte. für mich ist das viel zu viel, da ich am tag HÖCHSTENS 1 liter trinke... ! ist das zu wenig?

Hilfreichste Antwort von Raimund1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es sind DEINE Nieren, aber MEINE Krankenkassenbeiträge...

Normal wären etwa 0,3 Liter Wasser pro 10 KG Körpergewicht, also bei 50 Kilo 1,5 Liter

Das Wasser wird zum Entgiften des Körpers dringend benötigt.

Säfte und Kaffee etc sind dafür nicht geeignet

Antwort von abcdef123456,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nimm wasser nicht zu wörtlich. es geht dabei um flüssigkeit! du kannst also auch saft oder was anderes trinken. beachte dabei dass in säften viel zucker ist. apfelschorle hat zwar auch zucker, aber ca nur die hälfte (also ca 5-6g pro 100ml) von saft. cola zero/light enthält keinen zucker.

Kommentar von Raimund1,

Leber und Nieren sollen ja auch Arbeit haben!

Ist dir der Zweck des Wassers eigentlich klar?

Kommentar von marcel1979,

Dafür enthält Cola Zero / Light aber schädliche Süßstoffe. Außerdem schmeckt das Zeug s*******.

Antwort von joernseifert,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bei den Temperaturen der letzten Tage schwizt du mehr - dem entsprechend solltest du auch mehr Trinken als sonst - jede Flüssigkeit zählt - dein Urin sollte hell Gelb sein - das ist ein guter Indikator...

Antwort von Aragon88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei großer Hitze kann zu wenig Wasserzunahme gefährlich werden. Man sollte sich natürlich nicht auf Biegen & Brechen zum Trinken zwingen, aber gerade in den heißen Sommermonaten darfst du das Trinken nicht vergessen! Stell' Dir am besten ein paar große Wasserflaschen ins Zimmer, um ans Trinken "erinnernt" zu werden.

Antwort von lilalu12,

naja ein liter ist wohl zu wenig

Antwort von kindergarten,

Ein Liter ist eindeutig zu wenig. Bei normalen Temperaturen sollte man 1 1/2 - 2 Liter trinken, bei solcher Hitze, wie sie derzeit herrscht, sollte man 2-3 Liter trinken, da man ja auch sehr viel wieder herausschwitzt.

Antwort von juergen3005,

Besorge dir einen Kurzzeitwecker. Und wenn der einmal die Stunde klingelt, trinkst du ein 0,2 Liter Glas aus. So schaffst du diese 2 Liter Wasser auch. Oder alle halbe Stunde ein halbes Glas voll. So mache ich es neuerdings. Ich habe vorher auch viel zu wenig getrunken. Man muss sich zwingen. Nutzt ja nun mal alles nichts.
Ähhh. Prost Wasser.

Antwort von MrGreen,

Ich habe die Tage erst gelesen das man 35-40ml pro kg Körpergewicht trinken soll, jedoch gibt es wohl auch spezielle "Rechner" mit deren Hilfe du deinen individuellen Flüssigkeitsbedarf errechnen kannst. So pauschal beantworten kann man deine Frage also nicht.

Alter, Geschlecht, Gewicht etc spielen da eine große Rolle.

Hab am Besten immer etwas zu trinken in der Nähe, wenn es im Blickfeld steht trinkst du automatisch mehr..

Antwort von swatkatten,

Ich schaffe das auch nicht, wenn es nur Wasser sein soll. Andere Getränke wohl, wie Eistee, Limonade und Milch. Milch trinke immer so 2 Liter am Tag weg, ich mag Milch nämlich sehr gerne. Bei Wasser - ich war in einer Klink, da mußte ich 2 Liter Wasser innerhalb einer Stunde trinken (wegen einer Nierengeschichte), ich konnte es nicht, habe einen Schwall Wasser erbrochen. Schließlich ging es auch ohne.

Antwort von Helmi123,

In dieser warmen Jahreszeit soll man 2 bis 3 Liter täglich trinken. Wenn man allerdings körperlich schwer arbeitet, muss das sogar noch mehr sein.

Antwort von Unbekanntheit,

http://www.bbszene.de/wie-viel-wasser-brauchen-wir-wirklich.html

Da steht, dass mal immer trinken soll, wenn man Durst hat.

Kommentar von Raimund1,

viele Menschen verwechseln Hunger und Durst!

Kommentar von juergen3005,

Durst ist ein Zeichen von Flüssigkeitsmangel. Dazu sollte man es garnicht erst kommen lassen. Immer schon trinken bevor man Durst bekommt.

Kommentar von Unbekanntheit,

Sag das nicht mir, ich trinke genug^^

Ich hab das nur dem Fragesteller gesagt, damit er sich nicht zwingen muss so viel zu trinken

Kommentar von juergen3005,

Mein Kommentar passt aber so gut zu deiner Antwort. Und einen Tipp habe ich ihm auch schon gegeben. ;)

Antwort von marcel1979,

Der normale, gesunde Körper holt sich das, was er braucht automatisch. Wenn du also unter Flüssigkeitsmangel leidest "drängt" er dich zum trinken. Allerdings gibt es vorallem alte Menschen bei denen dieser Trick nicht immer hilft. 2 Liter sollen aber pro Tag schon drin sein gerade bei den Temperaturen.

Antwort von Domiii1995,

ich würde dir raten,mehr zu trinken.muss jetzt auch nicht 3 liter sein.aber so 1,5 L - 2 L könntest du schon trinken ;)

Antwort von ziuwari,

ein liter ist eindeutig zu wenig...

mach dit tee.

und stelle dir überall was zu trinken hin

Antwort von walterdealeman,

Ja, das ist eindeutig zu wenig. Seit über 30 Jahren trinke ich etwa täglich 0,25 ltr. Wasser, manchmal auch weniger. Ich weiß nicht, wie ich täglich 2 ltr. Wasser trinken könnte.

Antwort von Kehrwisch,

Ich kann mitfühlen, ich schaffe auch keine 2 Liter. Aber: Es ist viiieeel zu wenig. Es sollten MINDESTENS 2 Liter sein, am besten noch mehr. Vor allem bei der Hitze. Also, mach es wie ich: Bemüh Dich. Übrigens habe ich mir sagen lassen, daß die ständige Rennerei auf´s Clo nach ca. 2 Wochen aufhört weil Dein Körper sich an die neue Trinkmenge gewöhnt hat. Ich hoffe sehr, daß dies wirklich so ist, denn die ewige Rennerei nervt schon arg.

Antwort von johannche,

grade bei diesem wetter ist es total wichtig das du genug trinkst. wie viel das ist entscheidet dein körper selber. du solltest es nicht dazu kommen lassen das du richtigen durst bekommst und wenn du kopfschmerzen bekommst ist das auch ein zeichen für flüssigkeitsmangel

Antwort von Volker13,

1 Liter ist definitiv zu wenig

Antwort von angy2001,

Finde ich in Ordnung, wenn du dann keinen Durst mehr hast. Das ist doch alles Unsinn: man muss nicht auf Zwang 2- 3 Liter trinken.

Antwort von romeo27,

nach neusten erkenntnissen solltest du soviel trinken wie du magst, also ist auch 1 liter völlig ok!

Kommentar von Raimund1,

diese Erkenntnis wurde gesponsert von Coca-Cola

Antwort von IcH1233456,

Ja , das ist zu wenig !

Antwort von Elayoe,

ja das ist zu wenig man sollte schon am tag 2-3 liter trinken. ab besten natürlich wasser oder ungesüßten tee

Kommentar von moneytree,

ja aber ich trinke schon seit der geburt glaub ich nur soviel, was wird sich ändern, wenn ich doppelt, bzw 3-fach zu mir nehme

Antwort von ProvinzEngel,

Ja, das ist viel zu wenig! Du musst dich quasi dazu zwingen 2 Liter am Tag zu trinken! Wasser ist für unseren Körper so extrem wichtig. Und jetzt um die heiße Jahreszeit ganz besonders!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten