Frage von rakete3010, 139

2 Kilo pro Woche , 4 Wochen lang abnehmen , wieviel Sport ist nötig?

So Leute, ich bin 170 cm groß wiege 70 Kilo und bin weiblich. ich würde gerne um die sechs Kilo abnehmen und das hin bis zum 1. August. Ich habe vor 1200 kcal pro Tag zu mir zu nehmen jedoch habe ich eine Frage zu dem Sport da ich schon relativ viel pro Woche abnehmen möchte, habe ich eine Frage wie viel Sport ich dazu dann pro Woche machen sollte? Ich würde dann pro Training circa 1 Stunde Ausdauer Sport betreiben und dazu noch ein bisschen Bauchmuskeltraining. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von Inquisitivus, 46

Hallo!

Schlechte Idee! Idealerweise wären ca. 1Kg pro 2 Wochen absolut perfekt, denn dein Körper und auch dein Bindegewebe müssen doch mit der neuen Situation klar kommen.

Absolut keine gute Idee, das Du bloss 1200Kcal zu dir nehmen willlst, ich meine erstmal woher kommt bitte diese Zahl?! Es wird mit 99% Wahrscheinlichkeit ein Jojo-Effekt auftreten, da sich ein körper wie Du ja weisst anpasst bzw. Menschen anpassungsfähig sind!

Klar richtig ist das Du einen Kcal Mangel erzeugen solltest, damit übehaupt eine Art der Gewischtsabnahme entsteht, aber weniger als dein Ruhebedarf zu Essen ist auf dauer absolut lebensgefährlich!

Bitte nimm dir meine Worte zu Herzen und informiere dich ersmtal übers Abnehmen, bevor der Wunsch den Willen übersteigt udn Du auf dumme Gedanken wie diesen kommst!

Wenn Du das jetzt so machst wie Du das da hingeschriebne hast würdest Du deinem Körper so gut wie jegliche Nährstoffe entziehen, denn von 1200 nochmals durch Sport rund 500 oder Kcal runterzutrainiren ist absoluter blödsinn udn hat garnichtsmehr mit Abnehmen zu tun sondern mit Aushungern und Magersucht!

Also hier mein Tipp wie Du zwar nicht so schnell wie Du es möchtest zu deinem Gewicht kommst, aber wenigstens gesund und mit einem Wohlgefühl an stelle Schlaffer haut und Ermüdung!

1). Berechne dochmal bitte deinen Grundumsatz und deinen Verbrauch an jedem Tag(Kallorienverbrauch), schreibe dir bitte eine Excel-liste dazu auf!

https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

2). An dem Grundumsatz wird nicht herumgefuscht! Wenn Du 1400KCal raus hast, bitte nimm diese auch zu dir mit Obst, 2LWasser, Gemüse und Ballaststoffe, denn das ist der reine Verbauch um zu leben und damit dein Körper funktionieren kann.

3). Das was Du Täglichverbrauchst, davn ziehst Du in der ersten Woche 200Kcal ab, das kannst Du meinetwegen durch Aushungern erreichen oder indem Du Kraftausdauer Sport betreibst. In der 2Woche sind es dann 300Kcal udn pro Woche immer 100Kcal weniger! Halte dich dadran und verushc nicht nochmehr wegzunehmen, sonstn kann sich der Kröper nicht daran gewöhnen.

4). Stopp ist dort wo Du mehr als 1Kg in der Woche verlierst oder nur noch ca. 200Kcal über deinem Grundumsatz bist. Daher belässt Du dann alles wie es ist und machst einfach weiter, aber verringerst keine Kcal zufuhr mehr und betreibst auch nur soweit Sport als das Du diese Kcal im Körper belässt.

Antwort
von TheAllisons, 63

Sorry, das geht nicht wirklich, 2 Kilo in der Woche ist nicht zu schaffen. ein halbes bist maximal ein Kilo eventuell bei guter Disziplin. Du kommst sonst unweigerlich in den JoJo Effekt, und hast am Ende mehr drauf als jetzt

Antwort
von Wuestenamazone, 41

2 Kilo pro Woche schaffst du nicht. Den größten Kalorienverbrauch hast du beim Joggen oder Crosstrainer. Aber so langsam, dass du dich ohne Probleme mit jemand unterhalten kannst. Dann bist du im aeroben Bereich in dem man das meiste Fett verbrennt

Antwort
von RuedigerHund, 31

Ich kann den bisherigen Kommentaren nur zustimmen.

Ich verstehe dein Bedürfnis schnell abzunehmen, hatte ich auch, habe ich auch. 2014 habe ich innerhalb von 6 Monaten 40KG abgenommen - 1000kcal am Tag als Mann der 190cm groß ist. Klar nimmt man total schnell ab aber der Körper und die Gesundheit sehen tatsächlich nicht besser aus. Das Bindegewebe zieht nicht mit und der Körper fängt eher noch an weitere Muskelpartien aufzufressen.

Antwort
von Bartstoppel1902, 59

Hallo Rakete,

das kann man pauschal nicht sagen, dein Körper ist selbst dafür verantwortlich.

Doch ich denke das du dein Ziel erreichen wirst, wenn du 1200 kcal zu dir nimmst, solltest du diese gesund zu dir nehmen und auch mit Eiweis und Protein arbeiten. Dann in der Kombination nicht jeden Tag ausdauer machen, sondern abwechselnd Ausdauer und Krafttraininig (kleines Workout reicht schon). Dann ist es auch nicht tragisch wenn du nicht jeden Tag Sport machst.

Und wenn du mal auf 1600 oder 1800 kcal kommst, ist es auch nicht tragisch, solange es nicht jeden Tag ist ;).

Viel Erfolg =)

Antwort
von Intect, 32

Du brauchst kein Sport machen. kcal reduzieren und vorallem verzichte auf suesse getränke ! Wasser only und du wirst sehen es geht super schnell.

Ich 1.87 von 93 kilo auf jetzt 77 

Antwort
von Tarsia, 66

Das ist weder gesund noch auf Dauer machbar. Da wirst du das Gewicht schneller wieder drauf haben, als du es runter hattest. 1-2 Kilo im Monat sind machbar, auf gesunde Art und Weise

Antwort
von Denischen, 46

Also ich habe das mal durchgezogen es war echt brutal jeden Tag Sport mindestens 1 Stunde und davon 30 Minuten Fahrrad fahren aber ich würde es echt nicht empfehlen mein Trainer meinte ich kann froh sein das ich keinen Jo-Jo Effekt bekommen habe den ich hab in einem Monat knapp 10 Kilo abgenommen und mir ging es echt schlecht in der Zeit schlapp Kreislaufprobleme etc... Mach lieber langsam...

Antwort
von Nordseefan, 47

2 kilo die Woche sind - zumal bei Normalgewicht - viel zu viel.

Lass dir einfach mehr Zeit.

Antwort
von DasDritteGesetz, 31

Das kann man nicht genau sagen, weil du durch Sport in der Regel auch Muskeln aufbaust, diese schwerer sind als Fett und du dadurch wieder zunehmen kannst bzw. den Fettabbau gewichtstechnisch ausgleichst. Ich habe während einer Kur mal drei Wochen lang eine leichte Diät gemacht und regelmäßig Sport und bin am Ende genau beim gleichen Gewicht rausgekommen. Die Ärztin hat mir nur gratuliert und meinte, die meisten nehmen zu :(

Also schau lieber nach dem Umfang deiner Problemzonen (z.B. Bauch oder Hüfte), denn die verändern sich durch Sport auch unabhängig vom Gewicht. ;)

Antwort
von eyrehead2016, 34

2 Kilo in einer Woche ist nicht machbar (auf Gesunde Weise). Normal sind 0,5-0,8 Kilogramm. Ernähre dich gesund und mache alle 2 Tage ein Workout von 40 Minuten. Für eine Frau sind 1200 kcal normal. Wie viel hast du denn vorher gefressen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten