Frage von Helen01, 222

2 Jungs Date?

Hei :) Ich habe eine Art Jungsclique auf dem Fasching kennengelernt. Seitdem haben wir paar mal was unternommen. Mit einem (R) schreibe ich länger und weiß von anderen und von ihm, dass er auf mich steht. Er will mich ohne die anderen kennenlernen, also treffen. Dann hat mich später noch einer (J) aus der Clique angeschrieben, der mal mit mir Eis essen (Date) gehen will und von seinem Freund und R weiß ich, dass er auch was von mir will. Seitdem strengt sich R total an, aber J weiß auch, dass R mich treffen will. R und J mag ich schon, aber ich weiß nicht ob da mehr als Freundschaft ist. Wäre das nicht mies, wenn ich mich mit jdm einzelnen treffen würde und dann schau ob einer oder keiner "was wäre"? Da ich es umgekehrt auch nicht gail fände. Wie könnte ich dads am besten regeln?

Antwort
von grossbaer, 78

Nur weil du die Jungs als Clique kennengelernt hast, heißt das noch lange nicht, das du sie immer als Clique treffen musst und darfst. Du kannst und darfst dich auch mit Jungs einzeln treffen.

Außerdem geht es ja erst Mal nur jeweils um ein Date. Ob die Jungs etwas von dir wollen oder nicht, ist erst Mal uninteressant. Ein Date zu haben oder etwas gemeinsam zu unternehmen ist doch nichts schlimmes und auch nicht verboten.

Du musst und solltest die Jungs erst Mal besser kennenlernen und dazu musst du auch mal einzeln mit ihnen Zeit verbringen. Sobald du dir jedoch sicher bist, das du für einen der beiden Gefühle hast, solltest du für Klarheit schaffen und es dem jeweils anderen klipp und klar sagen.

Vor allem solltest du dich nicht von einen oder beiden der Jungs in eine Beziehung hineindrängen lassen. Du solltest nicht nachdem entscheiden wer sich am meisten um dich bemüht, sondern du solltest ganz allein auf dich und dein Herz hören.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Freundschaft, Liebe, 18

Du bist derzeit Schülerin der neunten Klasse und Du bist Single und von daher betrachte, kannst Du auch vollkommen bedenkenlos dich mit beiden Anwärtern auf deine Gunst auch treffen und wenn diese beiden Jungs damit nicht klar kommen und deswegen in Streit geraten sollten, dann ist ihnen wirklich nicht mehr zu helfen. Normalerweise sollte den beiden Jungs doch klar sein, das Du in diesem Fall de facto am längeren Hebel sitzt und somit auch deine eigene Entscheidung triffst.

Antwort
von Doroka555, 72

Hallo Helena01, ich finde es okay wenn du dich mit beiden triffst um beide besser kennen zu lernen. So kannst du ja auch heraus finden ob du dir mit jemanden von beiden mehr vorstellen kannst.

Du bist ja diejenige die sich entscheiden muss da ist nichts gegen ein treffen einzuwenden.

Unfair wäre es nur wenn du mit beiden was anfangen würdest und beide hintergehen würdest, aber so schätze ich dich von deiner Schreibweise her nicht ein.

Antwort
von Cavo64, 47

Du musst aber auch damit rechnen das wenn du dich für einen entscheidest deren Freundschaft wahrscheinlich auseinander bricht
Also würde ich mit gleich festlegen weil es sonst böse Überraschungen gibt
Oder sie einigen sich beide dich nicjt mehr zu sehen

Antwort
von SeBrTi, 65

Du bist weder in einer Beziehung noch sonst was, du bist Single und kannst tun und lassen was du willst. 

Das gilt aber auch für die Jungs, sie können sich auch mit anderen mädels treffen. Ihr hab nichts verbindliches zusammen. Also kann jeder tun und lassen was man möchte!! 

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Auch richtig

Antwort
von ProLive, 70

Mach mit beiden ein Date und der was dir besser gefällt den nimmst du dann

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Genau

Antwort
von steini1904, 87

Wer ist attraktiver?

Zuerst den, dann den anderen, wenn es mit dem ersten nichts wird.

Nicht ständig sich falsche Moral vor die Augen halten. Denke darüber nach was du willst, der Rest ist völlig egal.

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Aber auch die Moral nicht vollständig außer acht lassen! Sie soll jetzt nich mit beiden rummachen! Damit könnte sie sichs mit allem beiden versauen UND sogar die Freundschaft zwischen ihnen kaputt machen!

Kommentar von steini1904 ,

Die Freundschaft macht sie kaputt, wenn sie sich weigert eine klare Entscheidung zu treffen.

Sagt sie den beiden, dass sie mit beiden "rummachen" will, dann macht sie dadurch eher sehr unwahrscheinlich die Freundschaft zwischen den beiden kaputt, wahrscheinlicher setzen sie sie einfach vor die Tür.

Wichtig ist nur dass sie sich klar und zügig entscheidet.

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Ja

Antwort
von DomiOrf1995, 58

Klar isses inordung, der der den kürzeren zieht zieht halt den kürzeren. Der verlierer wird drüber weg kommen :)

Kommentar von steini1904 ,

Oder Polyandrie.

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Nein sowas geht garnicht. damit versaut sie sichs höchstwahrscheinlich alles

Kommentar von steini1904 ,

Das war ein Witz.

Obwohl ich das durchaus bereits gesehen habe.

Kommentar von DomiOrf1995 ,

Ay klar gibts das es gibt schon alles auf dieser Welt :o aber sowas ist nicht gut :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community