Frage von SlineLline, 15

2 Jahre Pause im Fussball: Muss ich meinen alten Spielerpass wieder benutzen?

Hallo liebe Community,

Ich habe folgendes Szenario:

Habe zuletzt 2013 Fussball gespielt, habe dann meinen Verein verlassen und bin zum Basketball gegangen. Jetzt möchte ich wieder gerne Fußball spielen, allerdings bei einem anderen Verein. Muss ich wieder den alten Spielerpass benutzen? Ich habe halt einen hässlichen zweitnamen für den ich mich schäme. Im alten Verein kannten sie ihn seit ich 4 war, allerdings bin ich jetzt 17 Jahre alt und weiß nicht wie die anderen reagieren würden... Komme aus Duisburg, es wäre also der Fußballberband Mittelrhein, der dafür zuständig ist...

Kleine Info am Rande: Beim Basketball musste ich zumjndest keinen Personalausweis angeben oder sonstiges, dort reichte es einfach meinen Vornamen und Nachnamen in eine Tabelle einzutragen.

Grüße

Antwort
von ehatrixy, 8

Du musst mit dem Pass von deinem Alten Verein zum neuen verein gehen. Vorher muss allerdings dein alter Verein auf deinem Spielerpass bestätigen, dass du den Verein wechseln darfst. Dein neuer Verein schickt dann deinen alten Pass zum Verband und bekommt einen neuen zurück. Also kannst du auch nicht einfach so den Namen rausstreichen, aber ich glaube mit 17 ist man normalerweise reif genug, sich nichtmehr über andere Zweitnamen lustig zu machen. Umd selbst wenn, dann ist das am nächsten Tag vergessen :)

Antwort
von mattes250, 9

neue verein gibt neue pass

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community