2 Jahre Elternzeit und ab dem 2.Lebensjahr Teilzeit - ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zitat der Beraterin:
"Ab dem 1. Geburtstag deines Kindes kannst Du jeden Zuverdienst behalten.
Das Elterngeld gilt für die Elterngeldkasse zum 1. Geburtstag als ausbezahlt. Die Splittung des EG wird nur wie eine Bank verwaltet. Das was Du dann dazu verdienst, darfst Du komplett behalten. "

Könnt ihr dies bestätigen?Vielleicht aus eigener Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde gesagt, dass im 2.Jahr ohne Anrechnung max. 30 Stunden möglich sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann ist dein Kond geboren? Für Geburten vor dem 01.07.2015 stimmt die Aussage, für Geburten danach nicht  mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jassi1984
13.01.2016, 10:13

Kinde kommt erst Ende Juni 2016 auf die Welt. Was gilt für Geburten danach für eine Regelung?

0

Einkommen wird zu jeder Zeit mit angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung