Frage von ninchen2, 41

2-jähriges Kind will nicht einschlafen?

Hallo, ich gehe heute Abend wieder zum Babysitten von einem 2-jährigem Mädchen. Das Mädchen hat noch einen Bruder und eine Schwester die 10 und 12 Jahre alt sind. Die Schwester schläft mit der Kleinen in einem Zimmer und soll um 9 Uhr schlafen gehen. Wenn ich komme (um 20.00Uhr) soll die Kleine schon schlafen. Letztes Mal hat die Kleine von Anfang an nicht geschlafen und sie wollte die ganze Zeit was mit Ihren Geschwistern machen und nichts mit mir. Weil die beiden Schwestern in einem Zimmer schlafen und die Große schon geschlafen hat konnte ich sie nicht ins Bett bringen weil sie sofort angefangen hat zu schreien. Dann war sie bis 23:00 wach was die Eltern glaube ich nicht so toll fanden. Habt ihr eine Idee wie ich die kleine zum Schlafen bringen kann? (Vorlesen, Singen und warme Milch hilft nicht)

Danke im Voraus :)

Antwort
von Kantisator, 15

Du must irendwie ihr Interesse wecken.

Sei es durch Geschichten vorlesen oder etwas anderes.

(Hoffe du hast mich richtig verstanden)

Kommentar von ninchen2 ,

Danke, aber ich lese ihr halt eben immer, immer wieder Bücher vor und dann möchte sie nicht schlafen

Kommentar von Kantisator ,

Als ich noch ganz klein war hat meine Mutter ab und zu eine CD vom Schlaf Baer oder so angemacht.

Im eigentlichen Sinn geht es ja darum sie mit irgendetwas zu "fesseln" (z.B spannede Geschichte. Aber nicht so spannend dass jene schone wieder aufregend ist)

Es koennte genauso sein das sie einfach nicht muede ist und sich austoben will aber nicht kann.(Also bisschen(30 min.) mit Baukloetzen spielen und nn Geschichte vorlesen oder Pfefferminz/Kraueter Tee)

Kommentar von ninchen2 ,

Ich werde heute Abend mal gucken

Aber Danke :)

Kommentar von Kantisator ,

Viel Glueck dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten