Frage von Ruffyxkitteh, 140

2 Grafikkarten lohnt sich das?

Hallo,

ich habe eine MSI R9 380 in meinem PC. Würde es sich lohnen diese noch ein 2. mal einzubauen für mehr Leistung (z.B. für the Witcher 3) + besteht immer noch die Gefahr damit man dann in Games Mikroruckler hat? Und wie viel Watt sollte mein Netzteil haben damit ich 2 Grakas betreiben kann?

Antwort
von DanBam, 100

Hi, es lohnt sich generell immer, da die Spieletitel immer mehr Leistung fressen und zwei Grakas sich die Speichereinteilung und Physicsberechnungen teilen können.

Dennoch sei gewarnt: Viele Lags und Microruckler basieren auf mangelhafter Programmierung der Game-Engine bzw. fehlender SLI / Crossfire Unterstützung. Besonders Spiele welche die Unity 4 u. 5, sowie Cryengine nutzen. Also guck erst mal nach welches Deine Lieblingsspiele sind, ob sich für zwei Spiele beispielsweise der Aufwand lohnt, dann entscheiden.

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Ich spiele : Witcher 3/4, Battlefield, Alle Tomb Riader (1-X) und vieles was dieses Jahr noch so raus kommt 

Kommentar von DanBam ,

Ich habe Nvidia, keine Ahnung was AMD-Crossfire unterstützt, hier aber die Website: http://www.amd.com/en-us/markets/game/featured

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Stimmt es das es sich nur bei Highend Grakas lohnt?

https://www.youtube.com/watch?v=Hle6fdzFHQ0

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Es gibt keine (komplette) Liste von Spielen, die CF unterstützen, weil das ganze nur bedingt vom Spiel gesteuert wird. Es gibt einzelne Ausnahmen, wo generell z.B. kein CF möglich ist, aber größtenteils bestimmt der Treiber, ob ein Spiel mit CF funktioniert oder nicht. Und so kann ein Spiel, das heute noch nicht mit CF beschleunigt wird, schon mit dem nächsten Treiber bestens skalieren.

Gleiches Spiel übrigens auch mit SLI.

Das habe ich auch gelesen hmm stimmt das?

Das wäre nämlich gut :D

Kommentar von DanBam ,

Leider ja - dieses Video hat seine Daseinsberechtigung, denn die Spieleentwickler programmieren so, dass die höchsten Settings in die High-End-PC liga reicht und alle anderen mit niedrigen Grafiksettings danach lechzen sollen... Geld regiert die Welt... Sorry ist echt traurige Entwicklung für alle.

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Ja leider und eine Graka zwischen 700-1000€ was ja die Highend klasse ist viel zu teuer :/

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Die frage ist nur da ich sie auch wegen dem Design einbauen will und der Leistung ob es für die nächsten paar jährchen reicht ?

Kommentar von DanBam ,

DirektX 12, 3D-Morpheus oder Oculus Rift steht an und das wird mir wieder Geld aus dem Portemonnaie ziehen. Ich kann Dir noch nicht mal klar sagen, welche Hardware Ende 2016/Anfang 2017 ansteht. Nur eines ist sicher, jede Graka die Du heute kaufst ist bereits nächste Woche schon wieder überholt :../

Antwort
von TechnikSpezi, 72

Die Gefahr von Mikrorucklern besteht weiterhin, ja!

Mehr Leistung wirst du aber natürlich bekommen.

Die R9 380 hat einen maximalen Stromverbrauch von 190W.

Am einfachsten rechnest du also auf das aktuelle Netzteil nochmal 200W drauf.

Beispiel: Du hast ein 500W Netzteil. 500W + 200W = 700W.

Die Aufrundung ist einfach für Platz nach oben, den man immer haben sollte. Es gibt sowieso kein 690W Netzteil oder sowas...

Außerdem sollte man spätestens dort ein hochwertiges nehmen, am besten von BeQuiet. 

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Vielen dank,

das mit dem Mikrorucklern liegt and der programmiereung der Spiele das habe ich mit bekommen.

Ich habe jetzt ein Netzteil von Bequiet mit 500W ;D

Also aufrüsten auf 700w 100€ + Graka 240-260€ = 340-360€

R9 390 kostet 390€ würde es sich also mehr lohnen die r9 380 zu verkaufen und die R9 390 zu kaufen?

Kommentar von TechnikSpezi ,

Das liegt nicht einfach nur an den Entwicklern.

Das Große Problem liegt bei dem System an sich, also SLI bzw. CrossFire. Die Grafikkarten müssen sich nun mal die Arbeit aufteilen und absprechen. Dabei kann es quasi sein, dass die eine schneller fertig ist als die andere. Das passiert ja vor allem, weil die Grafikkarten unterschiedliche Aufgaben haben und dabei passiert es somit ständig.

Dementsprechend gibt es dann auch mal die Situation, dass Mikroruckler entstehen. Wenn die Entwickler die Spiele dann nicht richtig anpassen, werden die Mikroruckler nur noch mehr.

Aber wo du das sagst: Ja, das würde sich mehr lohnen. Noch schlauer wäre es aber, gleich eine R9 390X zu nehmen. 50€ mehr und noch mehr Leistung. Die 500W würden auch reichen^^.

Antwort
von hansplatsch, 81

Du würdest Mikroruckler in Spielen bekommen, die CrossFire nicht unterstützen. Für einen Crossfire Betrieb brauchst du schon ein 700-750 Watt Marken-Netzteil.

Antwort
von Alanikus1111, 79

Die Leistungssteigerung wird nur zu einem Teil erfolgen (habe mal etwas von 30% Leistungssteigerung gehört)

Antwort
von HenrikHD, 66

Abgesehen davon das Crossfire schlimmer als SLi ist...

Nein, das lohnt sich nicht. 2x380 sind nichtmal so stark wie eine günstigere R9 390

Antwort
von thunderplay13, 68

Mikroruckler hast du keine, allerdings stehen 2 Grafikkarten immer im nachteil zu einer stärkeren. Allein das der videospeicher sich nicht verdoppelt ist n riesen nachteil

Kommentar von Ruffyxkitteh ,

Das mit dem Videospeicher wusste ich aber würde ich die R9 380 2 mal drin haben würde sie ja die nächsten paar jahre durchhalten (ich will das auch wegen dem Design die MSI version hat ja diesen LED Drachen)

Antwort
von XXXNameXXX, 57

Nein lohnt sich nicht verkauf die graka und kauf dir eine r9 390x oder gtx 980 oder 980 ti

Antwort
von lutsches99, 49

Das Lohnt sich überhaupt nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten