Frage von Kindofrosie, 48

2 Fressgelage wie verhalten?

Hey, ich hatte gestern und vorgestern 2 schlimme "fresstage", also bin locker 4000 kcal drüber gewesen, habe alles gegessen worauf ich Lust hatte. Ich ernähre mich allgemein sehr gesund und mache 2-4 mal die Woche Sport oder laufe mit dem Hund.. Mein Gewicht liegt bei 62-64 oder um die Regel rum bei 65 kg auf 1,74 m. Nach den Tagen jetzt liege ich bei 68 Kilo und fühle mich mega unwohl, aufgeblähter Bauch etc zusätzlich habe ich meinen Eisprung, da fühle ich mich erst recht nie wohl. Wie kann ich diese Tage ausgleichen und von den 68 Kilo runterkommen bzw mich weiterhin ernähren damit sowas nicht wieder passiert? Danke für Tipps und LG

Antwort
von apachy, 27

Nun genau indem du dich gesund ernährst. Wer abnehmen will, der sollte auf kalorienarme Lebensmittel zurückgreifen. Da kann man dann auch entsprechende Mengen essen. Du redest von 4000 Kcal DRÜBER. Der normale Verbrauch von 2000 Kcal ist also noch dabei, sprich 6000 Kcal. Wenn wir das nun mit kalorienarmen Gemüse und Obst zu uns nehmen würden, dann würde das über 30 Kilo Nahrung entsprechen.

Sicher soll man nicht nur kalorienarmes Gemüse und Obst essen aber ich denke die Intention ist klar. Mehr davon, weniger von den anderen kram. Mageres Fleisch/Fisch etc pp.

Zuviel Kalorien in der Diät haben so gut wie nie mit der Nahrungsmenge zutun, sondern einfach damit, welche Nahrungsmittel man kauft. Wer nur kalorienarmes da hat, der kann physisch gar nicht 4000 Kcal drüber essen.

Sprich nicht optimieren wie viel man isst, sondern was man einkauft und dann ordentlich satt essen, dass niemals Gelüste aufkommen, wenn man an was leckeren vorbei läuft, weil man eh schon voll ist.

Ansonsten halt Bewegung aber das brauch man eigentlich nicht wirklich erwähnen oder? :)

Antwort
von Vivibirne, 17

Trinke tomatensaft / iss suppe oder brühe und nen sauren apfel oder knabber an kleinen möhren
Das lindert heisshunger. Und gut frühstücken, nicht hungern, 2l trinken

Antwort
von 1weissblaurot1, 12

Dafür musst du die Ursache für deine Fressanfälle rausfinden, wenn du willst das es nie wieder passiert.

Ein Tipp, falls du heißhunger kriegst, kannst du ruhig zu Süßigkeiten greifen, versuch dich dabei noch im Defizit zu halten, dann nimmst du trotzdem weiter ab. Aber nur wenn du wieder eine Fressattacke kriegst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten