Frage von Gotensan, 21

2 Fragen zum Thema Rechner/Komponente?

Hallo Leute,

kurz und knapp: Erst mal mein System (nicht das Beste aktuell, ich weiß). Daher möchte ich demnächst aufrüsten.

  • Mainboard : Gigabyte GA-Z77X-D3H Mainboard Sockel 1155 (ATX, Intel Z77, 3x PCI-e 3.0, 4x DDR3, 2x SATA III, 6x USB 3.0, DVI, HDMI, VGA)
  • Graka : Gigabyte NVIDIA GeForce GTX 670 OC Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5, 2x DVI, HDMI, DP, Windforce 3X)
  • Netzteil : be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (580 Watt)
  • Arbeitsspeicher : Corsair CMZ16GX3M4A1600C9 Vengeance 16GB (4x4GB) DDR3 1600 Mhz CL9 XMP Performance Desktop Memory Schwarz
  • Prozessor : Intel Core i5-3570K Prozessor der dritten Generation (3,4GHz, L3-Cache, Sockel LGA 1155, 77W TDP)
  • Festplatte A : Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB 8,9 cm (3,5 Zoll) SATA interne Festplatte (7200RPM, 32MB Cache)
  • Festplatte B : Samsung 840 Series Basic interne SSD-Festplatte 120GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA III) anthrazit
  • Gehäuse : Sharkoon T9 Value Red PC-Gehäuse ATX Midi Tower

Als erstes möchte ich mir ne neue Grafikkarte holen. Ein Freund hat mir diese empfohlen, das mich zu meiner ersten Frage bringt: Wie ist diese Karte für das Preis/Leistungsverhältnis? https://www.caseking.de/palit-geforce-gtx-1060-dual-6144-mb-gddr5-gcpi-077.html

  1. 2. Frage, falls diese gut ist, würde diese sich mit meinem System vertragen?

ggf. könnt ihr mir andere/bessere Karten für ein besseres Preis/Leistungsverhältnis anbieten? Wollte preislich nicht unbedingt mehr als 300€ ausgeben.

Danke im Voraus

LG Gotensan

Antwort
von xSimonx3, 16

Die Karte ist sehr gut und für den Preis nicht zu schlagen. Da dein Prozessor auch ziemlich gut ist, wäre die Kombination recht gut, da wird es keinen Bottleneck geben. 

Kommentar von burninghey ,

sehe ich auch so.

Kommentar von Gotensan ,

Also dürfte es keine Komplikationen geben? Weil Mainboard GDDR3, meine jetzige Karte hat aber auch GDDR5 und die läuft ohne Probleme. Kenne mich da kaum aus :P.

Kommentar von xSimonx3 ,

Dein Mainboard unterstützt DDR3 Arbeitsspeicher, GDDR5 Grafikram spielt dabei keine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community