Frage von Anya14, 52

2. Erfahrung mit Junge wieder verkackt - hatte er wirklich kein Interesse?

Nachdem die 1. Erfahrung mit einem Jungen nicht geklappt hatte, hat nun auch die 2 nicht geklappt. Ich sehe ihn nun nie wieder und ich bin sehr in ihn verliebt. Alles fing im Winter an. Da tauschte ich die Nummer mit einem Jungen. Wir schreiben sehr viel. Es ging meistens von mir aus aber er lobte meine Pbs und fragte öfters, ob wir bald wieder schreiben könnten. Jedenfalls nach einer schreibreichen Zeit und ein paar Smaltalks in der Schule bekamen wir Streit. So ging alles den Bach runter. Er ignorierte mich & als ich mich entschuldigte wollte er nichts mehr. Dann fing sein Kumepl mich an einige Zeit zu nerven, indem er mir immer so dumme Namen rief. Aber irgendwie hat er mich dann wieder ständig angesehen und mich mit seinem Bf beobachtet. Das Verhalten von ihm & seinem Bf hat mich das ganze Schuljahr köstlich amüsiert und jetzt am Schulende vermisse ich meinen schwarm schon jetzt. Nun, irgendwann hat er so beleidigt reagiert, als ich mit einem Kollegen einige Zeit rumhing. Der ist aber jetzt weggezogen und danach wirde er wieder normal. Irgendwie hat es ihm dann eine Freundin per Sms verraten, dass ich ihn sehr mag. Aber er rührte keinen Finger. Aber irgendwann hat er mich dann wieder so dumm angestarrt. Als ich ihm dwn Rücken zu drehte, starrte er. Ich ging an ihm vorbei und er schaute mir tief in die Augen. Einmal starrte er mich so richtig an & als ich zu ihm schaute, wirbelte er gleich weg. Seine Freunde lachten immer & flüsterten, wenn ich kam und dabei hörte ich immer; die ist es, die in 10 Jahren. Von einem Tag auf den anderen ignorierte er mich plötzlich, nachdem er mich jeden Tag angesehen hatte, als ob er doch mochte, weil ihm ein Verehrer von mir sagte, dass er mich mag. Obwohl er ihm freundlicherweise auch dwn Vortritt gelassen hätte aber er meinte ganz cool; haha, kannst sie haben. In den letzten Schulwochen haben nur seine Freunde mich noch angsehen aber er einfach nicht mehr. 1 mal hatte er, als wir bei einer Veranstalung nebeneinander sassen, sich zu mir umgedreht und zu seinem Freund gemeint, dass ich ihn die ganze Zeit angucke. Und heute am letzten Schultag war es schlimm. Gestern hatte ich eine grosse Klappe und meinte, dass es mir nichts ausmache, wenn ich ihn morgen das letzte Mal sehe. Aber ich habe ihn nur 1.Mal noch ganz kruz gesehen und er hat mich nicht angeschaut...wie früher. Das ist einfach schlimm. Ich kann ihn nicht fragen, warum mich immer angesehen hatte und auch nicht was er über mich dachte. Er wusste nämlich dass ich auf ihn stehe...aber denkt ihr, dass er etwas für mich empfunden hatte aber ich habe es dann wohl mit dem Streit verkackt....

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Sorry das wird so sein. Aber er hätte auch anders reagiert wenn er Interesse gehabt hätte. Du weißt du siehst ihn nicht wieder versuch das dir zu liebe abzuhaken. Bringt ja nichts ihm noch nach zu weinen. Alles Gute

Kommentar von Anya14 ,

hmm😌😌😌

Antwort
von ChibakuTensei,

na das doch mal was so was griff ins scheißhaus wen ich das so sage aber sry deswegen. sry muste eben voll lachen und fast vom stuhl gefallen vor lachen.

öhm nun zur sache
kuze zusammen fassung

erst liefs gut und seid euch näher gekommen nach streit war dan alles ende und dan gings nur berg ab Tja da hätteste dich entschuldigen können er genau so dem falle. naja wie ich eben meintet siehe (griff ins scheißhaus) ist das zwischen euch das gelaufen intresse dan weg alles andere auch bei ihm. so leid es ist aber fackt ist nun mal das er nichts mehr will damit muste wohl oder übel leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten