Frage von zanna91, 26

2. Ausbildung, bekomm ich Bafög?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 16

Da braucht es mehr Infos.

Was war die erste Ausbildung(betrieblich, schulisch?) Was ist die zweite Ausbildung (betrieblich, schulisch?)

Wurde die erste abgeschlossen?

Wie verdienen die Eltern? Wieviel Vermögen hast du?

Kommentar von zanna91 ,

die Ausbildung waren beide betrieblich.....ja ich hab die erste abgeschlossen......meine Eltern wohnen leider nicht in DE

Kommentar von Fortuna1234 ,

Also ist die neue Ausbildung auch betrieblich? Dann gibts eh kein Bafög, da Bafög nur bei rein schulischen Ausbildungen gibt.

Berufsausbildungsbeihilfe wäre dann - wenn überhaupt - was. Und nur weil die Eltern nicht in Deutschland wohnen, heißt das ja nicht, dass sie nichts verdienen, oder?

Kommentar von greenvbuser ,

Dann kommt es meines Wissens nach auf dein Alter an. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube bis zum Abschluss des 21. Lebensjahres kann man BAföG beziehen. Wie es aber aussieht, wenn man bereits eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat und über 18 Jahre alt ist, kann ich nicht sagen...

Kommentar von Fortuna1234 ,

@greenvbuser: Ist komplett falsch. Du bist dir nicht sicher... Und du liegst da TOTAL daneben.

Antwort
von greenvbuser, 18

Das kann man so unmöglich beantworten. Das kommt u.a. darauf an, wie viel deine Eltern im Jahr verdienen. Denn ab einem gewissen Verdienst im Jahr bekommt man gar nichts mehr. Das klärst Du am besten direkt mit der zuständigen Behörde ab.

Kommentar von zanna91 ,

Wo beantragt man Bafög?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten