Frage von QuestionGurl, 55

Ist eine 1 noch möglich, wenn ich eine 2-3 im Halbjahreszeugnis in Französich habe?

Ist das noch möglich wenn ich nur einser schreibe und mündlich gut mitmache?

Antwort
von goali356, 23

Dass hängt davon ab, in wie weit dass erste Halbjahr bei euch in die Ganzjahresnote einfließt. In manchen Bundesländern ist die Note im zweiten Halbjahr unabhängig von der im ersten. Hier könntest du es schaffen. In anderen Bundesländern zählen die Halbjahre je 50%. Auch Abschlussjahrgängen zählt meist dass ganze Jahr.

Wenn dass erste Halbahr 50% zählt, ist eine 1 rechnerisch gesehen nicht mehr möglich. 2,5+1 /2= 1,75.

Der Lehrer kann aber auch "Pädagogisch werten". Wenn er sieht dass du dich deutlich gebessert hast und denkt dass deine Leistungen überragend gut sind, kann er dir auch bei einem 1,75 Schnitt eine 1 geben.

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Die Ergänzung mit dem pädagogischen Spielraum ist ein wichtiger Tipp, gibt +1 von mir :) Das wissen nämlich die wenigsten!

Antwort
von MrKnowIt4ll, 35

Das kommt einzig und allein auf die Gewichtung von Mündlich <-> Schriftlich an :)

Antwort
von BernaDotte13, 26

Alles ist möglich solange du es willst,aber erst beim eigentlichen Zeugnis.Bis zum 2.Halbjahr fehlt ja nicht mehr viel.Höchstens schaffst du es auf eine 2-.Aber schön fleißig üben.

Antwort
von Komicer, 29

Kommt darauf an wieviele Noten du hast und wieviele du noch bekommst

Kommentar von QuestionGurl ,

pro Halbjahr 2 klassenarbeiten und vokabeltests

Antwort
von ElektroHund, 19

Ich glaube schon. Aber du erst mal nur Einsen schreiben und sehr gut mündlich mitmachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten