Frage von bannannenfan, 16

1x11 oder 2x11 Gangschaltung Bitte nur Antworten wenn ihr erfahrung habt?

Ich fahre viel downhill und oder berge hinauf jetzt wolte ich fragen ob 1x11 oder 2x11 beim DH ist 1x11 geschickter da die kette nicht so leicht raus springt / kann ich mit einer 1x11 auch mal im normalen Straßenverkehr gut vorankommen fahre immer schnell und aktiv deshalb wollte ich fragen ob ich mit der auch durch powern kann :) PS:  habe ein super Enduro

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, MTB, ..., 16

Ich kenne Leute, denen auch 1x11 reicht, die aber jeden Berg erklimmen können.

Ich persönlich würde aber 2x11 bevorzugen. Wenn du das Gewicht des Schalthebels und des Umwerfers nicht unbedingt sparen willst, würde ich 2x11 fahren.

Mit einer guten Kettenführung sollte die Kette trotzdem nicht rausspringen und du hast trotzdem eine gute Übersetzung, um auch mal bergauf oder auf der Straße gut mithalten zu können.

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Antwort
von Dysprosium66, 14

Hi, 

eigentlich könntest du auch gucken ob du nicht einfach größere / kleinere Ritzel nimmst (e*thirteen bietet z,b nen 9-44 Faches an https://r2-bike.com/ETHIRTEEN-Kassette-TRS-Plus-11-fach-9-44-Zaehne ), hängt halt von ab wie viele dein Schaltwerk verträgt. Bei 2x11 fach gibt es ja eh ein paar Gänge die sich von der Übersetzung her überlappen.

Hoffe ich konnte dir helfen...

Kommentar von bannannenfan ,

Ja danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community