1.Wie viel sollte ich wiegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo ich bin 13 Jahre schon sehr weiblich also ich sag mal sehr weit entwickelt und habe auch schon Brust :D ich bin 1.65 groß und wiege 51 kg
Und sehe auch nicht dick aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
19.02.2016, 19:55

Klar bei dem Gewicht ! - Bist dennoch für meinen Geschmack - BMI 18,75  - zu leicht 

0

45 Kilo ist für deine Größe zu wenig. 54 Kilo wären super, also iss mal ein bisschen mehr *grins*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest etwas mehr auf die Waage  bringen. 45 kg ist schon wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:39

Zu wenig um meine weibliche Entwicklung zu gefährden? Habe gar keine brust und noch nicht meine Tage. Hat das etwas damit zutun dass ich vor 2 Monaten noch 40 kg gewogen habe?

0
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:43

Okay danke;) heißt dass, wenn ich jetzt zunehme auch Oberweite bekomme? Bei mir ist es wirklich noch so flach wie bei einem jungen

0

BMI 16,12 auch wenn der für Erwachsene gelten soll .Für Dich wären 57 - 60 kg wesentlich besser .-  da Du im Wachstum bist. 

Wieso  eigentlich " 1." ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:41

Weil es schon eine Frage gibt, die so heißt. Dann muss man halt kreativ werden;)

0

Du bist zu leicht. Aber da Du bereits fünf kg zugenommen hast, bist Du auf dem richtigen Weg. Als ich so alt war wie Du, war ich 160 cm groß und 48 kg schwer. Alle haben gesagt, dass ich sehr schlank bin. Ich hatte da aber schon meinen Busen und meine Tage. Später mal habe ich dann bei gleicher Größe wieder abgenommen und prompt blieben meine Tage aus. Einen regelmäßigen Zyklus hatte ich dann erst bei einem Gewicht von 51 kg.

Gut möglich, dass Dein Körper erst mehr Gewicht braucht, bevor er sich entwickelt. Wieviel genau, kann ich Dir hier leider nicht sagen, weil ich nicht weiß, wie Du gebaut bist. Ich denke aber, wenn Du nach und nach zunimmst, wirst Du es fühlen, wenn "es" passt. Das persönliche Idealgewicht ist nicht immer das, welches in irgend welchen Tabellen zu finden ist.

Welche Statur haben denn Deine Eltern und Deine Oma mütterlicherseits? Sind sie auch alle sehr schlank, oder fällst Du in dieser Hinsicht ein bisschen aus der Reihe? Sollten sie alle ebenfalls groß und schlank sein, dann liegt Dein persönliches Idealgewicht vermutlich niedriger als viele Tabellen es empfehlen. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseffan
20.02.2016, 19:28

Meine Oma ist eher dick und meine Mutter sehr schlank

0

So zwischen 50 und 55 Kilo wären schon topp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
19.02.2016, 19:43

Nun ja, "topp" ?........

0
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:44

Warum der Kommentar?

0

Das ist wenig, aber noch ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:39

Puuh😅

0
Kommentar von Joseffan
19.02.2016, 19:45

Ich habe eine kleine Lücke zwischen den Oberschenkeln und man sieht mein Schlüsselbein. Sieht für mich nach einem normalen Körper aus.

0