Frage von Bluberblab2003, 29

1u=1/6,02*10^23=10^-24 Aber was nun?

Hey,

wie man im Titel sieht nehmen wir grade die Atomasse in Chemie durch. Ich wollte fragen wie ich nun 10^-24 auflösen kann. Wir hatten in Ma Potenzzahlen usw. aber noch nicht mit Miuns. Ich weiß das es sehr sehr klein sein wir :D Das Internet hat auch nichts ausgespuckt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jf20011, 14

10^n heißt, eine 1 mit n Nullen.

10^(-n) heißt, mit n Nachkommastellen.

Bsp.:
10^3 = 10×10×10 = 1000
10^2 = 10×10 = 100
10^1 = 10 = 10
10^0 = 1 = 1
10^(-1) = 0,1 = 0,1
10^(-2) = 0,1×0,1 = 0,01
10^(-3) = 0,1×0,1×0,1 = 0,001

Man muss bei 10^(-n) rechnen:

10^(-n) = 1/(10^n)

Bsp.:
10^(-24) = 1/(10^24)

Es gibt zur Verkürzung auch Einheitenpräfixe, wie z.B. Milli, Kilo, Centi, Hekto, Deka, Dezi, usw.:

10^(-24) => Yokto

Siehe auch Wikipedia, Vorsätze für Maßeinheiten.

Man kann es also auch so schreiben:
10^(-24) = 0,000000000000000000000001

Allerdings ist das natürlich sehr umständlich.

Antwort
von Wechselfreund, 5

1/6,02*10^23=10^-24

TR prüfen!

Antwort
von icst4sy, 16

10^24 = 10 mit 24 nullen ( kilo, mega, giga usw)
10^-24 ist hinter dem komma (zehntel hundertsel tausendstel usw)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten