Frage von Nico63AMG, 51

1u1 Handyvertrag kündigen?

Hallo, habe seit November 2015 einen Vertrag bei 1&1. Laufzeit üblicherweise 24 Monate, jedoch bin ich total unzufrieden, habe Probleme mit dem Verbrauch, mit dem Netz und möchte nun kündigen, da ich es satt habe und die kompetenten Mitarbeiter der Servicehotline mir auch nicht helfen können.

Geht das so einfach?

Lg

Antwort
von peterobm, 25

laufende Verträge sind einzuhalten. Kündigen kannst schon jetzt, aber zum November 2017

Antwort
von KevinHP, 24

Das geht nur, wenn du nicht das bekommst, was im Vertrag vereinbart wurde.

Wenn du einfach mit dem Vertrag unzufrieden bist, musst du die Mindestvertragslaufzeit (zwei Jahre) aussitzen, aber frühzeitig, spätestens drei Monate vorher, kündigen, damit der Vertrag beendet wird.

Kommentar von Nico63AMG ,

Unzufrieden klar, aber natürlich nicht grundlos. Datenvolumen geht grundlos weg bzw wird aufgebraucht, obwohl ich fast alle Apps nur bei WLAN aktiviert habe. Das lustigste, war gestern als ich angerufen hatte und mir wiederholt gesagt wurde " tut mir leid, Sie haben eine ganz schlechte Verbindung ich kann SIe nicht verstehen"..... das ganz normal in der Stadt mit meinem Handy (iphone 6s)

Antwort
von Ifm001, 13

Du musst die konkreten Punkte jedesmal beweisbar reklamieren. Es hilft dir für die Reklamation nichts, wenn Du in den Optionen zu bestimmten Apps ausschließt. Schaltet mobile Daten explizit aus, wenn Du sie nicht benötigst. Welche Apps nutzen laut Handy-Übersicht mobile Daten? Was für einen Datenverbrauch gibt denn das Handy an und wie hoch ist er laut Abrechnung? Gibt es in der Verbindungsübersicht Einträge, die zeitlich gar nicht möglich sind?

Kommentar von Nico63AMG ,

Weißt du, wie ich das beim iPhone nachschauen kann? Also welche App am meisten verbraucht, ich habe eine App namens TrafficFinder, die mir anzeigt wieviele MBs ich wann verbrauche aber nicht welche App.
Habe 3GB und nun schon 2,2GB verbraucht obwohl ich nichts verbrauche.

Antwort
von Tommkill1981, 29

Nein denn Du hast ja für den Vertrag unterschrieben. Das heißt Du musst wohl oder übel die 24 Monate zahlen.

Was Du natürlich mal versuchen könntest, alles nach zu weisen, was funktioniert nicht, welche Probleme treten auf und dann mal eventuell Rat bei einem Anwalt holen...

Antwort
von Nico63AMG, 19

Kann ich, theoretisch - dort anrufen und denen *drohen* dass wenn die mich nicht aus dem Vertrag lassen o.Ä. ich meinen Internetvertrag und einen weiteren Handyvertrag im Haushalt kündige? Oder darum bitten, da ich einfach unzufrieden bin.

Kommentar von Lucas1604 ,

Klar kannst du es versuchen, hat bei uns auch geklappt. Haben Internet, Telefon und 2/3 Mobilfunkverträgen bei 1&1 und bei dem 3. gab es Probleme. Sie haben uns dann rausgelassen :)

Kommentar von Ifm001 ,

Direkt drohen würde ich nicht, aber geschickt ins Gespräch/Schreiben einfliessen lassen. Allerdings nur Verträge auf eigenen Namen, maximal innerhalb der Familie. Zudem nur, wenn Du das tatsächlich machen würdest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten