Frage von caniffgirl00, 46

10 kg abnehmen?

Ist das schädlich? - wie soll ich das angehen? Ich bin w/16 und habe bei 1,70 m ein gewicht von 70 kilo. Ich will auf 60 kilo runter! - ist das ok oder zu viel/ wie schnell geht das ... bitte gebt mir tipps

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wetti8919, 17

Also sehr wichtig dafür ist die richtige Ernährung und das Du einen gute Plan dafür hast und dir vor allem auch genaue Ziele setzt. Denn nur mit genauen Zielen wirst Du dein Ziel erreichen. 

Es reicht zum Beispiel nicht wenn Du sagst. Ich will 10kg in 2-3 Monaten abnehmen , sondern Du solltest dir ein genaues Datum nennen und dann geplant darauf hinarbeiten.

Mehr dazu findest Du auch hier in dem interessanten Blog Post: http://www.easy-abnehmformel.de/10kg-abnehmen.html

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Haut, 13

Hallo! Das ist in Ordnung aber mehr sollte es nicht sein und auch nicht zu schnell gehen - schon wegen der Haut.

Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Man sollte sich Zeit lassen - Nachhaltigkeit.

Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im aeroben Bereich mit guter Fettverbrennung bleibt. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 

Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. 

 Als Einzelübungen Seilspringen und der Hampelmann. Und viele gute Workouts.

 Je mehr Dein Abnehmen über Sport erfolgt desto besser für Deine Haut und gegen Jo-Jo.

Und lass Dir Zeit. Die Haut macht leider zu schnelle Veränderungen nicht mit und sieht dann aus wie ein Faltenrock.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Alles Gute - viel Erfolg.

Antwort
von Tamiihatfragen, 29

Sowas dauert seine Zeit. Sport und eine gesunde Ernährung helfen dir dabei

Antwort
von JayCutlerPower, 12

Schädlich ist es nicht. Du solltest aber auch wissen, dass du eine relativ große Frau/Mädchen bist.

Um abzunehmen solltest du erstmal:

Deinen Kalorienumsatz berechnen mit PAL Index diesen "unterbieten" und somit ein Kaloriendefizit schaffen. Hast du ein Defizit von 700 Kalorien pro Tag nimmst du in 10 Tagen 1 Kg reines Fett ab. Auf der Waage wird es sogar mehr sein, vielleicht sogar an die 3 Kilo, weil dein Körper noch andere Stoffe abgibt.

Wie hoch du dein Defizit machst hängt von dir ab, jedoch sollte es nicht zu hoch sein und du solltest nicht hungern.

Vielleicht ist ja die Renegade Diet oder das intermitted Fasting was für dich.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von Reshmi, 9

Hey, du muss zu einer Diätassistentin gehen, weil du noch klein bist. Aber 70 kg für 170 cm ist schon gut. Unter 60 kg sollst du nicht, dann gehst du Untergewicht.

Mach doch eine gute Ernährung und treib Sport.

Diäten brauchst du nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten