Frage von SLove, 68

1.Frauenarzt Termin?Angst?

Hey Leute also ich muss dieses Thema jetzt mal Ansprechen auch wenn es mir peinlich ist...Also ich habe bald meinen ersten Frauenarzt Termin und mache gleich eine Untersuchung wahrscheinlich...Aber so genau weiß ich noch gar nicht was dort passiert...kann mir da jemand helfen...ich will das meine Mutter NICHT Fragen und möchte aber ein bisschen vorbereitet sein...

Antwort
von Pangaea, 26

Alles halb so wild. Schau mal hier: http://www.mädchensprechstun.de/frauenarzt/gut-vorbereitet.html

Du kannst in dem gelben Balken auch "Frauenarzt" bzw. "Fragen" anklicken, dann kommen weitere Themen, auch zur Untersuchung.

Antwort
von Hundele, 50

Beim frauenarzt muss dir nichts peinlich sein.

Frauenärzte sind Profis und da um dir zu helfen!

Ein guter arzt geht gerade auf junge Patientinnen ein und er wird dir alles erklären und deine fragen beantworten.

Wenn du dich aber bei einem arzt komplett unwohl fühlst kannst du immer noch wechseln

Antwort
von Mogwai123, 60

Das ist wirklich nicht schlimm.
Normalerweise setzt du dich kurz hin und sagst deinem Arzt wieso du da bist. 

Dann gehst du in eine kleine Kabine mit Vorhang und machst dich untenrum frei und setzt dich dann auf "den Stuhl". 

Er nimmt vermutlich einen Abstrich und kontrolliert das dann unterm Mikroskop während du dich wieder anziehen kannst. 

Dann wird kurz besprochen ob alles in Ordnung ist und das wars auch schon. Wirklich kein Grund zur Panik :)

Antwort
von putzfee1, 45

Hier kannst du nachlesen, was dich erwartet: http://www.maedchen.de/artikel/frauenarzt-der-erste-besuch-65888.html

Es ist wirklich nicht schlimm. Ich finde einen Zahnarztbesuch ehrlich gesagt bedeutend unangenehmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten