Frage von PokeTrainerNick, 19

1.Französische Revolution?

Ich habe mich schon etwas länger mit Geschichte befasst und kam zur Französischen Revolution. Dann habe ich mich gefragt wie die Lage der Menschen nach dem Tod von dem König war und ob es ihnen besser ging (hatten sie immer noch Hungersnöte usw.) ?

Antwort
von DukeWellington, 4

Die Hungernöte spielten danach keine Rolle mehr. Nach  der Ermordung des Königs, war Frankreich im Chaos. Robesspiere errichte eine Art Terrorregime und tausende wurden hingerichtet. Danach wurde Frankreich eine Republik mit drei Konsulen.

Kurze Zeit später krönte sich Napoleon zum Kaiser und es gab wieder eine Monarchie, wenn auch eine bessere(Code Civil).

Alles sehr vereinfacht ausgedrückt, aber dass ist ein kurzer Überblick über die Revloutionsjahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten