Frage von xPecial95, 129

1er oder 3er BMW?

Hallo zusammen, kurz zu meinem Profil: 21 Jahre, Student, B17 4 Jahre unfallfrei, erstes Auto B Corsa 95! Ich möchte mir ein neues Auto anschaffen und es soll ein BMW werden. Ich bin im August mit meinem Bachelor fertig und muss beim Master wohl mit dem Auto pendeln. 180km hin und zurück bei 3 Tagen Uni und 8 Monaten Vorlesung sind 16000km. Dazu Freundin besuchen 5000km im Jahr und 5000km so rumfahren für den Alltag. Also insgesamt 26000km. Ich denke ich brauche definitiv einen Diesel! Bei der Motoriesierung schwanke ich zwischen 116 oder 143 ps. Und dann die größte frage: 1er oder 3er?? 1er wäre Baujahr 2012 mit 50-60000 km drinn. 3er wäre Baujahr 2010-11 mit 50-60000km drinn. Der 3er ist durch seine bessere grundausstattung fast identisch preislich. Ich bin mit dem 4er golf 105ps diesel von der beschleunigung zufrieden. Reicht der 116 bzw 316d? Mein Budget liegt bei 14000€. Maximal 14500! Was würdet ihr kaufen?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 44

Beim 3er sind Preis und Leistung definitiv besser.. von einer 3er BMW Limousine hast du absolut mehr -----------> der 1er ist für das Gebotene einfach zu teuer.. liegt aber auch an der hohen Nachfrage!

Wenn du 26000 Km pro Jahr fährst ist das größere Modell sowieso empfehlenswerter, da komfortabler, geräumiger & im Verhältnis sowieso nicht teurer. Ob Diesel oder Benziner -------> normalerweise lohnt sich bei 26000 Km der Diesel, aber dafür ist er Wartungsmäßig nicht ganz einfach, auch sind Defekte bekannt die beim Benziner nicht auftreten. Würde dann eher in Richtung 318i gehen.. gebrauchte Benziner sind meist sowieso besser erhalten & weniger gelaufen dazu noch günstiger als Diesel die oft als Firmenwagen gedroschen wurden.

Außerdem - sorry wenn ich das so sagen muss - finde ich dass den 1er echt nur "verwöhnte Kiddies" fahren.. da wirkt der (unverbastelte) 3er auch einfach seriöser!

Antwort
von Nevermind1992, 37

Fahr beide Probe und nimm was dir besser gefällt. Da kannst du auch schauen wie das Platzangebot ist und welches Gefährt dir vom Fahrverhalten besser zusagt. Ich persönlich finde den 1er angenehmer zu fahren

Antwort
von SRT57, 58

Hast du auch genug Geld in der Hinterhand für Reparaturen? Wenn bei Dieselmotoren der Turbo, oder die Hochdruckpumpe mal draufgehen, bist du schnell im 4-Stelligen Bereicj:) Aber ich gehe mal davon aus, dass du einen Wagen mit Garantie vom Händler kaufen wirst und nicht privat. Beschleunigung, Motormäßig ist im 1er und 3er nicht groß anders. 16d reicht vollkommen aus, zur Not den 18d. Mit beiden kommt man gut voran und diese sind auch sparsam. Alleine wegen des Platzes würde ich mich für den 3er entscheiden. Kannst während den Semesterferien auch mal in den Urlaub fahren mit der Freundin. Platzangebot ist viel besser als im 1er. Mit persönlich gefallen einfach Autos mit viel Platz, daher beschränke ich mich oft auch nur darauf, denn wirklich unterscheiden tun sich 1er und 3er technisch gesehen kaum. Gruß

Antwort
von Geniol, 62

Also ich würd nen 3er nehmen...(mist,hab ja schon einen)

Limo, silber und besser ältere Modelle und kein Diesel.

Silberne 3er BMWLimos sind Wertstabil,haben Platz,sind angenehm zu fahren und halten ewig :)

Kommentar von xPecial95 ,

Benziner bei der jährlichen km Leostung?

Kommentar von Geniol ,

ist Benzin grad günstig?

Kommentar von SRT57 ,

26.000km da kann msn locker Benzin fahren. Diesel ab mind.35tkm erst. Dieseltechnik extrem teuer imVerglrich zu Benzinertechnik.. Turbo 4-Stellig, Hochdruckpumpe 4-Stellig, DPF 4-Stellig... usw Glühkerzen 3-Stellig.. und erhöhte Steuern noch..

Antwort
von 100lj, 29

Ich würde über BMW nochmal nachdenken und eher einen V6 Diesel VW phaeton holen... mindestens so luxuriös wie eine S-klasse ein a 8 oder ein 7er bmw aber halb oder 1/3 so teuer

Antwort
von Jomi225, 31

Guten Tag

Kauf auf jeden Fall nen 3er.
Der 1ser mit Steilheck sieht ja schlimm  aus und den holen sich auch meistens nur die Profirennfahrer.
Falls du einen Kompaktwagen haben möchtest würde ich zum Golf raten.

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten