Frage von Icemi, 54

1er coupe Kaufberatung?

Servus, ich liebäugle derzeit mit einem 1er Coupe, noch nichts konkretes, genauer soll es ein max. 5 Jahre max. 120tsd km Auto werden. In der Preislage (~15tsd €) gibt es oft einen 118d - aber hat der denn genug PS?! Derzeit fahre ich einen 116d Hatchback und der ist schon recht "lahm". Gibt es irgendwelche Kinderkrankheiten speziell beim 1er Coupe?

lg icemi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dunkel, 28

Konkrete Kinderkrankheiten wären mir jetzt nicht direkt bekannt. Der 1er gilt (abgesehen vom Steuerketten-Dilemma bei bestimmten Motorisierungen und Baujahren) eigentlich als solides Fahrzeug. Die Innenraumqualität finde ich in der Preisklasse und für einen BMW etwas frech. Aber die kennst du ja aus deinem jetzigen Auto. Ich würde aber mal bei Motor-Talk vorbei schauen. Die Jungs und Mädels kennen sich ganz gut aus und da gibt es sicherlich auch Kaufberatungen.

Bzgl. Motorisierung würde ich das grösstmögliche nehmen. Man gewöhnt sich so schnell an die Leistung und hinterher ärgerst du dich.

Kommentar von Icemi ,

wie gesagt, bin erst 21, da muss es nicht das 204PS (oder noch mehr) Ding sein. Klar gewöhnt man sich dran, aber ist das bei dem 500PS BMW M was-auch-immer nicht auch so....? 

Ja die Innenausstattung ist nicht so, v.a. deshalb will ich ja ein anderes, bei dem 116d haben meine Eltern noch gedachte "den schrottet er eh innerhalb von 3 Jahren", - bisher "nur" ein 2 cm langer Kratzer an der Stoßstange -  insofern kann das Auto nur eines: fahren und PDC hinten, mehr "is nicht", und so langsam aber sicher geht mir das gegen den strich ;) Mein Wunsch sind ja Ledersitze, allerdings hab ich bisher nur rote Ledersitze gesehen und die fand ich nicht so. Die Stoffsitze sind schon schwer sauber zu bekommen...

Kommentar von Dunkel ,

Ich kann nur für mich sprechen und weiß nicht wie es andere empfinden. Aber ja ich hatte mich auch an 500 +PS gewöhnt. Allerdings eher so, dass einen die Leistung nach ein paar Tsd. Kilometern nicht mehr so beeindruckt wie zu Anfang. Leistung vermisst habe ich aber nicht :-) Wegen mir, gerne den 18d kaufen. Bei 25.000 km p.a. würde ich aber dennoch eine souveränere Motorisierung empfehlen. Nicht dass du dich in 6 Monaten ärgerst. Bezüglich der Qualität, meinte ich nicht die Ausstattung, sondern Materialauswahl und Verarbeitung. Und rotes Leder ist eigentlich selten. Ist (gebraucht) in aller Regel aber günstiger als helles oder dunkles Leder. Vermutlich siehst du es daher öfter bei deiner Suche.

Antwort
von Fragmichgerne, 38

Ich würde dir eher zum 123d mit 204 PS raten. Alles andere finde ich ein bisschen zu langsam, gerade auch weil der Unterschied zwischen 116 und 118 nicht so groß ist.

Besser und mehr Fahrspaß haben zudem auch die Benziner.

Kommentar von Icemi ,

na ein 120d würde mir schon reichen, bin ja erst 21, da müssen es nicht 204PS sein, außerdem trau ich der Registeraufladung nicht so ganz :P

Benziner ist keine Option bei etwa 25tsd km pro Jahr und mindestesn 25km Fahrweg wenn ich losfahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten