Frage von ShirkanRyuga, 166

1900€ nettogehalt wenig?

Ich muss NUR für mich selber zahlen.

Antwort
von fluffiknuffi2, 94

Man muss ein paar Umstände berücksichtigen. Z. B. wo du lebst. Bspw. in München sind die Mietkosten höher als anderswo. (Natürlich kann man das auch ignorieren, halte ich aber nicht für sinnvoll.) Und über wie viel Jahre Berufserfahrung wir sprechen. Üblicherweise verdient man mit steigender Berufserfahrung mehr.

Sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen. Kann man tun, und sagen "Birnen schmecken besser als Äpfel" - aber ob das sinnvoll ist, hängt davon ab, worauf du eigentlich hinaus willst. Wenn du wissen willst, ob du individuell gut verdienst, dann sollte man individuelle Faktoren (s. o.) berücksichtigen.

Ich selber verdiene (= werde in Kürze verdienen) ähnlich viel und es ist relativ gesehen wenig, weil es unter dem durchschnittlichen Einstiegsgehalt meines Jobs bei vergleichbarer Qualifikation liegt. Trotzdem, ganz ehrlich, für mich ist es erst mal genug. Ich kann davon akzeptabel leben. Und ich habe sehr gute Aussichten mit steigender Berufserfahrung deutlich mehr zu verdienen. Für einen Single mit moderaten Ansprüchen sollte das absolut reichen um ein durchaus gutes Leben zu führen. 

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Es kommt eben sehr darauf an was man für Kosten hat. Ich wohne in einer Gegend mit eher günstigen Mieten. Das spart Geld. Ich bin relativ jung (ergo Altersvorsorge kann warten... ja ja schlagt mich aber das ist derzeit meine Devise) und Single und es gewohnt eher bescheiden zu leben. Dementsprechend sind meine Kosten insgesamt niedrig, max. 1000 € (+ hohe Fahrtkosten die ich aber gesondert berechne) habe ich gestern mal schätzungsweise ausgerechnet. Da bleiben bei mir bis zu 500 Euro "übrig". Sprich mit denen kann ich tun was ich will. Finde ich schon recht nett für ein Einstiegsgehalt. Klar ich denke ich bin relativ genügsam, daher niedrige Kosten. Aber objektiv betrachtet ist das Gehalt wenig, einfach weil ich mich für ein im Vergleich gesehen geringes Gehalt "verkauft" habe. Da wäre mehr drin gewesen wenn ich die Ausdauer etc. gehabt hätte.

Antwort
von bikerin99, 117
Viel

Das ist relativ viel Einkommen. Für eine alleinstehende Person, aber auch noch gut für 2 Personen lässt sich gut damit leben, außer man übernimmt sich mit Wohnung, Kredit, Auto und anderen Fixkosten.

Antwort
von BackSlash405, 127

Das ist anständig. Der Mittelstand geht bis Netto 2000/2200€. D.h. du liegst im oberen Bereich des Mittelstands. Was arbeitest du?

Antwort
von PinguinPingi007, 120
Passt

Was sind so deine Ausgaben & Bedürfnisse?

Sollte für einen reichen, bei einer Familie niemals.

Antwort
von grubenschmalz, 96

Kommt auf deine Qualifikation an

Antwort
von Chiarissima, 114
Antwort
von grisu2101, 113
Nicht schlecht

Kommt ganz auf dein Alter und Ausbildungststand an.

Antwort
von DrCyanide, 77

Mir wäre es, auch alleine, VIEL zu wenig!

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Und warum? Das ist doch die entscheidende Frage :p

Kommentar von DrCyanide ,

Hoher Lebensstandard ;-)

Antwort
von TheMentaIist, 108
Ausreichend

Ausreichend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten