18j.Kind, muss ich Unterhalt zahlen,obwohl er 50% geerbt hat und seit dem einer Erbengemeinschaft angehört?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wende dich bei diesen fragen an Anwalt.
Nur weil er was geerbt hat mußt du ihm trotzdem Unterhalt zahlen bis er einen abgechlossenen Ausbildungsberuf hat. Bei der Berechnung spielt nicht sein Besitz eine Rolle sondern was du monatlich bereinigtes Einkommen hast. Dann kommt Düsseldorfer Tabelle zum Tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martina1967
18.03.2016, 19:06

so wie es aussieht, wird er keine Ausbildung machen können, denn er schafft es nicht mal die Maßnahme der ARGE durchzuhalten, das er überhaupt einen Schulabschluss bekommt.

0