18J. , Keine Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also an ihrer Stelle würde ich mal zum Arbeitsamt gehen und fragen was es für Möglichkeiten für sie gibt ..

Sie sollte wissen , dass jedes Jahr in dem sie nichts macht, ein verlorenes Jahr ist und nie wieder zurück bekommt..

Im späten Alter wird sie es bereuen und bedauern .. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sie aber das macht sich nicht gut da sollte sie schnell gucken das sie vielleicht auch Pair macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie es finanzieren kann, sehe ich kein Problem! Sie muss bis ca 72 Jahre arbeiten, daher finde ich ein Jahr hin oder her nicht so wild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?