Frage von Michael07042001, 93

1,8=1 im Zeugnis?

Stehe in Mathe 1Lg. auf 1,8 bekomme aber ne 1 im Zeugnis weil ich mich zuletzt sehr gesteigert habe und auch immer alle Hausübungen hatte. Schularbeiten: 2,2,2,1 Geht das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von allocigar78, 35

Du hast ja vermutlich noch mündliche Noten. Diese zählt auch noch als eine Note und die scheint bei Dir ja 1 zu sein - allerdings zählt (also zumindest war das bei uns vor 20 Jahren so) die mündliche so wie eine Ex - also halb soviel wie eine Schulaufgabe. - Somit bist du immer noch nicht unter 1,5 - also wie das gehen soll weiß ich im Moment nicht, musst Du Deinen Lehrer fragen

Kommentar von allocigar78 ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!

Antwort
von may765, 54

Nein leider heißt es bei 1,8 nicht 1 sondern 2. Denn ab 5 rundet man leider auf und da du 1,8 hast bekommst du wahrscheinlich eine zwei. Wenn nicht dann hast du echt Glück gehabt, dies würde ich dir wünschen.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Schule, 58

Nöööö! Geht nicht, ohne dass es nicht mit rechten Dingen zugeht... . Da musst du schon noch mehrere Einsen gehabt haben, von denen du nichts weißt (mündlich evtl.).

Sicher, dass du eine 1 bekommst?

Antwort
von Michael07042001, 33

Ich bekomme ja laut Lehrer ne 1 aber geht das überhaupt? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten