Frage von LeonaLol, 85

180cm weiblich, Gewicht 62kg. Fühle mich zu dick. Wie kann ich 2kg abnehmen?

Ich bin weiblich und 180 cm groß. Ich wiege 62 kg und finde mich damit zu dick. Würde gerne 2kg abnehmen und 60kg wiegen. Wie schaffe ich das? Sind 62kg zu dick?

Antwort
von TomMike001, 28

Du bist auf keinen Fall zu dick! Eher im Gegenteil! Außerdem würden 2 Kilo weniger nicht auffallen. Bevor Du in die magersucht abdriftest, solltest Du dir ggf. Hilfe bei einem Arzt suchen.

Kommentar von KateKoko ,

Magersucht -.- wenn jemand gesund isst und dadurch abnimmt ist er noch lange nicht krank!

Kommentar von TomMike001 ,

schon oft genug passiert.

Kommentar von KateKoko ,

Ja sie redet aber von 2kg nicht von 15! Und sie fragt wie sie abnehnem kann und nicht ob sie sich den finger in hals stecken soll..

Antwort
von Hugito, 27

Du bist an der unteren Grenze vom Normalgewicht. Wenn du abnimmst, bist zu dünn. Lass deinen Körper selber entscheiden, wie dick er sein will. Der weiss das am Besten. Ihn zum Abnehmen zu zwingen, ist nicht richtig.

Wenn du zu dünn bist, sieht das krank und unattraktiv aus. Magere Menschen werden mit Krankheiten gleich gesetzt.

Also lass es wie es ist.

Antwort
von soemon, 24

Bleib wie du bist!! Mit 2kg weniger wärst du Untergewichtig! Mach lieber Sport und iss ein bisschen mehr. Dann hast du eine sportliche und gesunde Figur, wiegst zwar mehr aber das sind die Muskeln da sie mehr wiegen als fett. 

Antwort
von KateKoko, 16

Hört doch auf immer dünne menschen als krank zu bezeichnen! Es gibt halt frauen die stehen auf einen dünnen körperbau... Ich bin 172 und wiege 53 kg.. Bin ich krank? Nein! Ich esse nur gesund und mache ballett, bin kerngesund... Immer die vorurteile -.-

Kommentar von Inurashi ,

krank..

Kommentar von KateKoko ,

Sagen genau die welche bestimmt übergewichtig sind oder sonst irgendwelche komplexe haben... 

Antwort
von konzato1, 33

2 Kilogramm? Das schaffst du durch einen ordentlichen Toilettenbesuch.

Davon abgesehen wird man 2 kg nicht sehen und zu dick bist du definitiv nicht.

Ich glaube eher, dass du "monkmäßig" auf ein rundes Gewicht kommen willst. ;)

Antwort
von TheAllisons, 30

Sorry, du bist zu dünn, du geht mit Riesenschritten auf die Magersucht zu

Antwort
von DerLuitschi, 12

Erstens bist du nicht zu dick und zweitens würde man 2 Kilo eh nicht sehen

Antwort
von cireball, 20

Liebe Leona !

Du hast ein ganz anderes Problem. Schade !

Sprich mal mit einem vertrauten Arzt. Dort kann man dir helfen.

Kommentar von KateKoko ,

Was soll das für ein problem sein?

Kommentar von cireball ,

Evtl. zu wenig Selbstvertrauen, Wahrnehmungsstörung ?

Du wiegst für deine Größe schon echt wenig. Genieße deine Leben. Alle Organe funktionieren und du kannst Gehen, Laufen, Hüpfen...

Genieße dein Leben. Hab Mut nach vorn zu schauen, sei neugierig auf das, was da alles noch kommt. Schau nicht soviel auf deinen Körper. Er ist unwichtig !

Überlege, was du erreichen willst im Leben. Lenke deine Gedanken auf Sinnvolles !

Antwort
von Julia2016, 24

Also, ich bin 178 cm groß und wiege 65 kg. Bin ich etwa dicker als du?^^


Nein, du bist nicht dick sondern du bist im Normalbereich.

Antwort
von vogerlsalat, 16

Am besten gar nicht weil du nicht zu dick bist.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Figur, Körpergewicht, ..., 7

Hallo! Zunächst liegt Dein Idealgewicht bei 70 kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

dennoch weniger ? Mal diese Antwort lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/abnehme-app?foundIn=answer-listing#answer1389364...

Antwort
von zaraleontina, 22

Eine Freundin von mir wiegt bei 1,80 70kg und sie ist schon echt dünn. Geh lieber zunehmen.

Antwort
von swissss, 22

OMG immer diese mageren Knochengerüste  mit Magersucht hier

Antwort
von HappyLecki, 16

Ess' einfach so ab 18/19 Uhr keine Kohlenhydrate mehr :)

Antwort
von fairytale48, 10

du bist untergewichtig. Wenn du dich als zu dick empfindest benötigst du ärztl. Hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community