1800 kcal gegessen wie kann ich schnell wieder 1000 kcal verbrennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten auf lange Sicht SO unterkalorisch ernähren, dass Du es lange durchhalten kannst, satt wirst und es Dir auch Spaß macht. Jetzt mit Hau-Ruck-Aktionen etwas zu probieren, nutzt nichts. Warte ein bisschen - ein, zwei Stunden - und dann mache halt noch etwas Sport, Joggen oder anstrengende Eigengewichtsübungen.

Trinke viel Wasser.

Versuche nicht, diese Abwechslungen von Nulldiät und Reinstopfen aufrecht zu  erhalten - das ist für die Psyche und den Körper nicht gut!

Versuche, langfristig unterkalorisch zu essen, ohne Selbstkasteiung. Du kannst Deine Disziplin an anderer Stelle ausüben/ beweisen: Beim Sport geht das ganz gut, weil man sich zu vielen Übungen irgendwann überwinden muss (100 Squats mit Gewichten?). Außerdem ist es da gesund, immer etwas weiter als bis zum "erträglichen" zu gehen. Oder lerne Gedächtnistraining, Ziel: 300 neue Begriffe jeden Tag lernen (gehe auf memocamp, dort kannst Du kostenlos üben; Anfang: 15 Begriffe am Stück lernen).

So tust Du etwas für Deine Bildung, übst Disziplin über Deinen Geist aus und bringst Dich an Deine Grenzen, ohne Dir zu schaden!

Das Problem an Pro-Ana: Man verliert Gewicht, aber auch KRAFT!!!

Gehst Du das Ganze mit Kraftsport an, verlierst Du auch Gewicht, gewinnst aber Kraft, hast also langfristig etwas davon, verlierst keine Energie. Für Frauen ist es bspw, schwieriger als für Männer, sichtbare Muskeln aufzubauen: Da hast Du eine "unerreichbares" Ziel, das Disziplin und Selbstkontrolle erfordert, aber nicht schädlich ist (KEIN Proteinpulver oder so - nur Eigengewichtsübungen und später evtl. Hantelübungen etc.)

Erstes Ziel: Am Türreck hochziehen können! Das schafft man nicht von heute auf morgen und dafür braucht man Muskeln, Training und Energie/ passende Ernährung! Und man muss sich beim Training ganz schön überwinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es, wenn du mit cardioübungen anfängst dich warm zu machen, und dann sind Sachen wie Seilspringen,  crosstrainer und jogge super Sachen um schnell ( über Wochen ) Gewicht zu verlieren.

Und für dich. Hehe, ich esse auf gerne und viel. Versuch doch mal nah 18 Uhr nichts zu essen. Dann kann dein Stoffwechsel in der Nacht am beStein arbeiten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1800kcal sind nicht zu viel. Das wäre bei vielen noch nicht mal der Gesamtbedarf an Kalorien um das Gewicht zu halten. Mach dich nicht verrückt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schnell einen halbmarathon laufen, dann hast du es wieder runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung