Frage von TomatenHero2, 140

18 und immernoch keine Freundin gehabt, was haltet ihr davon?

Huhu :)

Wie man am Titel schon sieht, hatte ich noch nie in irgendeiner Weise eine Freundin. Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt, bin gepflegt, gehe auf ein Gymnasium und bin sehr sehr höflich und zuvorkommend. Also wie erwähnt, ich bin gepflegt und sehe auch nicht schlecht aus (klingt jetzt abgehoben,aber bin jetzt nicht DER klischeehafte Nerd :D).

Nur ich hatte bislang noch keine Freundin, was mich halt nach einer gewissen Zeit stutzig macht, weil ich ja sehe, wie Freunde in meinem Umfeld schon die ein oder andere Freundin hatten. Ich bin auch gegenüber Mädchen nicht schüchtern oder zurückhaltend, habe in der Schule auch oft mit Mädchen Gespärche usw...nur z.B in der Schule ist Keine, die mich irgendwie anspricht, außerdem kam von Seitens der Mädchen auch noch nichts. Außerhalb der Schule bin ich im Grunde sogut wie immer daheim. Ab und zu gehe ich dann schon mal in Discos, aber das Wochenende sieht bei mir eig. so aus, dass ich mit Freunden ins Kino gehe oder mit meinen Freunden Videospiele zocke. Also wie man schon erkennt, bin ich in einem Freundeskreis, wo Mädels irgendwie keine große Rolle spielen, weil wir nicht in Bars oder sowas gehen.

Nur ich finde das irgendwie blöd, dass ich mit 18, bald mit der Schule fertig, immernoch keine Freundin hatte, obwohl ich das schon sehr sehr gerne hätte :T Ist mir schon fast peinlich...außerdem habe ich Angst, dass z.B. eins Meiner Hobbys, wie z.B. die Leidenschaft zu Videospielen total abstößt. Nur ich weiß bei Gott nicht, wie ich irgendwie ,,an eine Freundin kommen,, soll ...

Habt ihr vllt. Tipps, oder etwas Aufmunterndes für mich? :D Wie gesagt : Bin 18, schlank, sehe nicht schlecht aus, netter Charakter, Schüler, mache nächstes Jahr mein Abitur und wohne in einem Dorf und nicht in einer Stadt

Also MfG :) Und danke für Antworten..

Antwort
von blacksky88, 76

Viele haben mit 18 noch keine Freundin gehabt. Das ist normal. Ist besser als sich auf jede einzulassen nur damit man sagen kann dass man schon mal eine Freundin hatte. Das kommt schon noch, du musst eben nur die Richtige treffen. Oft auch erst zB beim Studium wo man etwas mehr unter Leute kommt. Und ändere dich auf keinen Fall! Für niemanden!

Kommentar von TomatenHero2 ,

Mit Sicherheit , danke :)

Antwort
von Lulu127373u, 37

Keine Angst. Jeder Topf findet einen Deckel. Ich bin 17 Jahre alt und habe erst jetzt meine erste, richtige Beziehung. Das ist nichts wofür man sich schämen muss. Im Gegenteil. Die erste Liebe ist nämlich angeblich immer die Schönste und wenn man zu jung ist, dann versteht man noch gar nicht wirklich was Liebe überhaupt bedeutet. Außerdem ist 18 Jahre noch kein Alter und du hast noch genug Zeit. Es gibt viele Mädchen die Videospiele lieben. (Ich gehöre definitiv dazu :D) Bleib einfach so wie du bist. Die Liebe kommt immer, wenn man sie am Wenigsten erwartet.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Danke für die Antwort :3 Stimmt,habe ja noch ein paar Jährchen zu leben ;D

Antwort
von abiana, 32

Ich bin 19 habe keine Freundin bin leidenschaftlicher Pc Spieler und würde mich jetzt eig. als sympatisch und relativ gut aussehend beschreiben und ich habe auch keine Freundin. Du musst dir keine Gedanken machen irgendwann  findest du schon ein. Man sollte es so oder so nicht überstürzten (in meiner ehemaligen Klasse haben die dauernd die Partner gewechselt und teilweise schon Geschlechtsverkehr gehabt) da kann bei viel schief gehen wenn man unbedingt eine Freundin haben will. Wenn dir ein Mädchen gefällt dann SPRICH sie an und warte nicht bis sie etwas macht, denn Mädchen sind auch schüchtern und warten gerne auf den ersten Schritt des geliebten Jungen.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Also wie ich :) Hast Recht. Sobald ich merke, dass die Richtige vor mir steht, einfach darauf eingehen :) Dann klappt das schon.

Kommentar von abiana ,

Genau die richtige Einstellung, aber es kann immer absagen geben und sei nicht zu fixiert darauf eine Freundin zu bekommen. Genies dein Single Leben und lass es einfach auf dich zukommen (naja ein bisschen Eigeninitiative musst du schon zeigen)!

Kommentar von TomatenHero2 ,

Jawohl :) Danke dir

Antwort
von xxvix, 39

Ich finde das nicht schlimm. Ich finde das eher gut. Du solltest vielleicht nicht zu sehr den Drang haben unbedingt eine Freundin zu wollen..
Ich kann mir gut vorstellen dass du sehr bald die Richtige finden wirst. :)

Antwort
von Russpelzx3, 63

Kommt vor. Ich kenne auch einen total netten Jungen, der gutaussehend und interessant ist und mit seinen 20 Jahren auch noch keine Freundin hatte.

Antwort
von cruscher, 52

Wie wärs wenn du nicht wartest bis dich eine anspricht, sondern du mal drauf zu gehst? Dazu ist es nicht sehr "produktiv" wenn du den ganzen Tag vor der Konsole sitzt und dich dann beschwerst... Nur was mit freunden zu machen hilft dir auch nicht groß.

Kommentar von TomatenHero2 ,

1.) Ich schrieb, dass ich oft mit Mädchen zu tun habe im normalen Sinne, das ist nicht das Problem. Ich schrieb, dass ich z.B in meiner Schule keine ,,so,, interessant finde

2.) Wo hast du gelesen, dass ich den ganzen Tag, ,,Konsole,, spiele? Musst jetzt nicht drauf antworten. Danke trotzdem für deine ,,Antwort´´

Kommentar von DaniGGa3 ,

Beueichnest du jetzt "ganzen Tag vor der Konsole" als negativ?? Ich hoffe nicht !! Ich betreibe ebenfalls dieses leidenschaftliche Hobby (möchte auch in dem Bereich mal was machen, wenn ich meine Schule fertig habe), treibe aber trotzdem sehr gerne Sport...

Kommentar von cruscher ,

Ich hocke auch den ganzen Tag vor der Konsole (Wenn ich nichts anderes zu tun habe). Allerdings muss man sich nicht wundern wenn man oft zuhause ist, dass man dann kein Mädchen findet. Dazu muss man mal mehr Mädchen auf der Straße ansprechen.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Das Statement ,,Den ganzen Tag vor der Konsole sitzen'' kann leider sehr schnell negativ betrachtet werden... dachte du meinst das negativ. Pardon.

Kommentar von DaniGGa3 ,

@TomatenHero leider wird das zu oft negativ aufgefasst; sofort ist man ein süchtiger, wenn man sehr gerne zockt...

Kommentar von TomatenHero2 ,

Richtig. Leider, weil es eben nur ein Hobby ist,aber naja ;)

Antwort
von TrueColorGb, 33

Ja, einen Tipp habe ich für dich: Bleib einfach so verrückt, wie du bist, aber mach weiter. Der Trick besteht darin, etwas viel Größeres als eine Freundin zu finden.

Antwort
von Hollandlove, 36

Ich finde es überhaupt nicht schlimm wenn man mit 18 noch keine Freundin hatte. Wenn es sich noch nicht ergeben hat, ist es eben so. Man kann ja nichts erzwingen. 

Du wirst bestimmt bald ein nettes Mädel finden (selbst wenn nicht, na und ?)und dann wirst du über deine Frage hier lachen :D

Kommentar von TomatenHero2 ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von DaniGGa3, 32

Habe ein ähnliches Problem, aber sobald du nicht verliebt bist, zwingt dich keiner, eime Freundin zu haben :))

Antwort
von lorenziano, 15

Du kannst stolz sein dass du noch keine Freundin hast .Ich sehe schon Siebtklässler mit ner Freundin und das ist unter aller Sau.
Ich brauch keine Freundin,ich will noch meine Ruhe haben( Nichts gegen Frauen),andersrum waers genau so.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Oh ja, was du nicht sagst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten