Frage von dvanti, 28

18 KG Stemmhammer für einen Betonklotz,was für ein Kraftaufwand?

Hi

Wie haben einen ca 30-40 cm dicken Betonklotz der weg muss und wir haben nach einem 18 kg Stemmhammer geguckt. Ich kann es nicht machen da ich keinen festen Stand auf die Beine habe und meine Schwester sind schon 30 kg zu schwer. Nun stelle ich mir die frage was ich für kraft brauche damit der Stemmhammer nicht Unkontrolliert hämmert.

Wie ich mir es vorstelle (reines Beispiel, ich habe davon keine Ahnung): der Stemmhammer schlägt mit 100 kg auf den Beton ein und ich muss mit kraft und Körper da gegen halt

Könnt ihr mir sagen ob es meine Schwester schaffen könnte, wenn nicht was sind Voraussetzungen um dies zu schaffen.

Antwort
von newcomer, 18

hättet ihr nach einem unter 10 kg Bohrhammer von Hilti geschaut hätte der auch gereicht. Eventuell von Baumarkt mieten

Kommentar von newcomer ,

eine Hilti hat durch den inneren Aufbau  kaum Rückschlag sprich man muß nur ihr Gewicht halten können

Antwort
von Wladimyr09, 15

Der Hammer verrichtet durch sein Eigengewicht seine Arbeit von ganz allein.Du mußt nur sein Gleichgewicht halten und das ist ganz schön schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten