Frage von MrQue, 81

18. Jahrhundert ist nicht gleich 1800?

Hey Leute, das mag wohl ne ziemlich blöde Frage sein, aber für welche Zeit stehen z.B. 17.,18.,19 Jahrhundert, damit sind ja nicht 1700, 1800 und 1900 gemeint, sondern eine andere Zeit, aber welche und wieso ist das so ? :)

Antwort
von bandobsessed23, 26

Mit dem 18. Jahrhundert ist die Zeit von 1700-1799 gemeint. Das kannst du dir so merken: Die Bezeichnung für ein bestimmtes Jahrhundert ist immer eine Zahl größer als die ersten beiden Ziffern wenn man vom Datum ausgeht. Das kommt daher da die Zeit vom Jahre 0 bis zum Jahre 99 nicht als 0tes Jahrhundert bezeichnet werden kann sondern es das erste gemessene Jahrhundert ist. Also 1. Jahrhundert. Demnach ist die Zeit vom Jahre 100-199 als 2. Jahrhundert betitelt usw.

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich :)

Kommentar von schmickens ,

Nö, stimmt nicht! Zählst du wirklich ab 0 oder doch real ab 1? Siehst
du, dann ist nämlich z.B. das 18. Jahrhundert von 1801 bis 1900! Das 20.
Jahrhundert ist real von 1901-2000 und das jetzige  von 2001- 2100.

Antwort
von Ansegisel, 26

Das 17. Jahrhunder z.B. steht für die Zeit von 1600 - 1699. Kann man sich vielleicht so merken, dass die Zeit von 0 bis 99 das "erste" Jahrhundert war. Und dann ging es immer so weiter.

Kommentar von schmickens ,

Nö, stimmt nicht! Zählst du wirklich ab 0 oder doch real ab 1? Siehst du, dann ist nämlich z.B. das 18. Jahrhundert von 1801 bis 1900! Das 20. Jahrhundert ist real von 1901-2000 und das jetzige  von 2001- 2100.

Antwort
von MrHilfestellung, 42

Das 18. Jahrhundert ist 1700-1799. 

Das ist einfach weil ja die Jahre 0-99 das erste Jahrhundert waren, kann ja kein 0. Jahrhundert geben.

Kommentar von schmickens ,

Nö, stimmt nicht! Zählst du wirklich ab 0 oder doch real ab 1? Siehst
du, dann ist nämlich z.B. das 18. Jahrhundert von 1801 bis 1900! Das 20.
Jahrhundert ist real von 1901-2000 und das jetzige  von 2001- 2100.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Hä? 

Ich zähl ab dem Jahr Null.

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 38

Es sind immer die 100 Jahre davor gemeint. Warum das so ist? Keine Ahnung.
Beispiel: 18.Jhd = 1700 - 1800

Kommentar von R3lay ,

Wenn man 18 ist, ist man ja auch im 19. Lebensjahr

Antwort
von Rolf42, 8

Das erste Jahrhundert ging vom Jahr 1 bis 100, das zweite von 101 bis 200 und das 18. von 1701 bis 1800.

Antwort
von 210210, 37

18. Jahrhundert ist gleich 1700-1799, weil damit dann das 18. Jahrhundert dann abgeschlossen und beendet ist, hoffe ich konnte helfen

Kommentar von schmickens ,

Nö, stimmt nicht! Zählst du wirklich ab 0 oder doch real ab 1? Siehst
du, dann ist nämlich z.B. das 18. Jahrhundert von 1801 bis 1900! Das 20.
Jahrhundert ist real von 1901-2000 und das jetzige  von 2001- 2100.

Antwort
von blamu1973, 19

Das 19. Jahrhundert ist die Zeit von 1800 bis 1899.

Dementsprechend ist das 18. Jahrhundert die Zeit von 1700 bis 1799.

usw.

Woher kommt das?

Weil das erste Jahrhundert die Zeit zwischen dem Jahr 0 und 99 ist.

Das zweite Jahrhundert beginnt also mit dem Jahr 100.

Somit kannst du hochzählen.

Kommentar von schmickens ,

Nö, stimmt nicht! Zählst du wirklich ab 0 oder doch real ab 1? Siehst
du, dann ist nämlich z.B. das 18. Jahrhundert von 1801 bis 1900! Das 20.
Jahrhundert ist real von 1901-2000 und das jetzige  von 2001- 2100.

Antwort
von KiliTheDwarf, 18

Damit sind immer 100 Jahre gemeint. Also zB beim 19Jhd ist es 1800 bis 1900

Antwort
von Bswss, 13

Das 18. Jahrhundert - darauf hat man sich geeinigt -  beginnt mit dem 1.1. 1700 und endet mit dem 31.12.1799. Wir leben jetzt bekanntermaßen im 21. Jahrhundert.

Kommentar von schmickens ,

...da gab es keine Einigung, das ist kollektives Fehldenken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten