Frage von VeryHotGirl, 89

18 Jahre alt und noch nie verliebt?

Also ich bin mittlerweile nun 18 und war noch nie verliebt. Ist das normal? Oh glaub es war auch noch niemand in mich verliebt...but idk

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 25

Also ob noch nie jemand in dich verliebt war das bezweifle ich. Auch wenn man sowas nie erfährt, so kann es immer sein das jemand ein Auge auf einen geworfen hat. Es kam sogar schon vor das man nach Jahrzehnten erst erfahren hat das jemand unsterblich in einen verliebt war. :) Ist mir jetzt noch nicht passiert, aber so ähnlich schon. Nämlich das ich bereits angeschmachtet wurde, aber nichts ahnte. Später werden wir ein Paar. Und was deine Situation betrifft so finde ich nicht das es unnormal ist. Aber so schön das verliebt sein auch ist, es wird witzlos wenn es eine unglückliche Verliebtheit ist, oder der gute Beginn im Chaos endet. Ich unterstelle Dir mal ganz frech das du weißt wie sich verliebt sein anfühlt. Und noch gemeiner sage ich mal, das kann man auch nicht übersehen. ;) Bleib entspannt und lass es auf dich zukommen. Weder verzweifelt zu suchen bringt etwas, noch die Hoffnung aufzugeben. Manchmal wird man gefunden und ist Schwubdiwub in der Verliebtheit drin und steht Kopf. :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 37

OK Du bist inzwischen bereits 18 Jahre alt und Du bist de facto noch nie verliebt gewesen und Du meinst, das auch in dich sich noch keiner verliebt hat. Das letzte ist natürlich nur eine von dir unbewiesene Vermutung. Die Frage ist hier auch nicht zu stellen, ob das nun normal oder nicht normal ist, es ist halt so wie es ist und es wird mit ziemlicher Sicherheit nicht so bleiben, sprich Amor dieser unzuverlässige Schütze wird auch dich irgendwann treffen.^^ Sonst kannst Du es auch durchaus positiv sehen, immerhin hast Du dir damit bis dato so manches Trennungsdrama erspart und das ist doch auch nicht so schlecht.

Kommentar von Phantom15 ,

sprich Amor dieser unzuverlässige Schütze wird auch dich irgendwann treffen.^^

:) Oh ja, der kann sehr gemein sein. :))

Antwort
von PaulinaStil, 49

Kann sein! Ist auf jedenfall besser als die 13 Jährigen die schon 7392837392 x verliebt und in einer "Beziehung" waren!

Antwort
von Secretstory2015, 53

Ist doch nicht schlimm? Bei manchen dauert das halt länger.

Antwort
von amelieceline16, 36

also ich finde das überhaupt nicht schlimm! bis jetzt war einfach noch nicht die Richtige dabei. Ich bin mir sicher es wird passieren, besonders dann wenn du überhaupt nicht damit rechnest!

Kommentar von leucolone ,

"VeryHotGirl" ist der Name des/der Verfasser/in.

Antwort
von sonders, 43

Moin. Das mit der Liebe ist und bleibt Unergründlich. Irgendwann und irgendwie, iss'e auf Einmal da. Du wirst es merken. Erzwingen kannste nicht's. In diesen Sinn sonders

Antwort
von andreasdietrich, 28

Liebe kennt kein alter. Mein Vater hat sich das erste mal mit 50 verliebt. Also keine angst

Antwort
von tobi412, 39

Du musst halt die richtige finden ...

Kommentar von leucolone ,

Lies mal den Namen von ihr.

Kommentar von Phantom15 ,

Und was kann man daraus schließen? Sie ist ein heißes Mädchen, aber war trotzdem noch nie verliebt. Ich bin auch kein Phantom und 15 schon gleich garnicht. ..

Kommentar von leucolone ,

Keine Ahnung ob es fake ist oder nicht, aber handhaben sollte man es mit einer Frau.

Kommentar von leucolone ,

Ich glaube es ist ein Troll xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten