Frage von brucewilles97, 136

18 jähriger mit 13 jähriger zusammen ohne sex?

Hi Leute, wie ihr der Frage schon entnehmen könnt bin ich (18/m) mit einem 13 jährigen Mädel zusammen. Ich weiß, dass Sex und sexuelle Handlungen verboten sind, haben wir bisher auch noch nicht gemacht und das nach 6 Monaten Beziehung. Sie wird auch erst in 5 Monaten 14, ich selber war noch 17 als wir zusammen gekommen sind und wir haben definitiv vor mit dem Sex zu warten bis sie 14 ist, da ich einfach kein Bock auf Anzeige und alles habe und ich gut warten kann.. Nun meine eigentliche Frage: Findet ihr die Beziehung an sich verwerflich? Ähnliche Situationen wurden hier schon häufig diskutiert und im Grunde waren die "Gegenargumente" immer, dass das von den Interessen doch garnicht passen kann und von der Reife schonmal garnicht usw. Nun dazu muss ich sagen, dass es bei uns sehr gut passt sind halt rein charakterlich auf einer Wellenlänge, die "Chemie" stimmt quasi. Und von der Reife her passt es auch einigermaßen NATÜRLICH kann ich nicht erwarten, dass sie sich wie eine 18-jährige verhält, woher soll das auch kommen, aber weiter als ihre Altersgenossinnen ist sie körperlich wie geistig allemal. Und jetzt kommt nicht mit dann muss ich aber mega unreif sein und/oder einfach keine in meinem Alter kriegen, mein Freundeskreis geht von 16 bis 27 also alles dabei und ich glaube nicht, dass junge Leute Mitte Zwanzig mit mir abhängen würden wenn ich mega unreif wäre. Und zum anderen ich hatte vor ihr zwei längere Beziehungen, beide Mädels waren mein Alter/+1 Jahr und auch auf Partys tanzen mich öfters gleichaltrige an also ich hätte locker die Chance Eine in meinem Alter zu kriegen, wenn ich wollen würde aber liebe meine Freundin einfach. Zu unserer Beziehung es passt wie gesagt richtig gut und ihre Eltern erlauben es auch, hab ihnen auch mein Wort gegeben, dass wir mit dem Sex noch warten bis sie alt genug ist und werden auch uns definitiv daran halten. Was haltet ihr von der Gesamtsituation? Macht man(n) sich ja schon auch Gedanken drüber..

lg Bruce

Antwort
von Shiranam, 36
Never ever!

Tut mir leid, ich glaube nicht daran, dass das gut geht.

Gerade in eurem Alter ist machen die fünf Jahre enorm viel aus. Ich glaube Dir ja, dass ihr euch mögt, aber am Ende wird sie draufzahlen.

Sie verläßt sich auf Dich, das muss sie ja. Aber genau das tut einem so jungen Mädchen nicht gut. Sie wird sich von Dir abhängig machen und damit im Vergleich zu Altergenossinen unselbstständig bleiben. 

Ihr werdet das zunächst nicht merken, dass Du immer das letzte Wort hast, auch, wenn Du ihr gerne Wahlmöglichkeiten läßt. Du wirst ihr nur die Wahl zwischen deinen geprüften Möglichkeiten geben.

Hört sich das jetzt zu geschwollen an? Ich hoffe, Du verstehst, was ich Dir damit sagen will. Du wirst in etwa sowas, wie ein lieber, junger Papa für sie sein.

Außerdem, gesetzlich ist das Warten mit dem Sex nicht dann vorbei, wenn sie 14 Jahre alt ist, sondern erst, wenn sie 18 Jahre alt ist - weil Du bereits erwachsen bist. Sie dürfte mit 14 mit anderen Minderjährigen, nicht mit Erwachsenen, bzw die mit ihr.

Kann es sein, dass Du noch zur Schule gehst oder gerade in der Ausbildung bist? Da haben eure Welten noch etwas Ähnlichkeit. Du wirst bald einen Beruf haben oder studieren. Wie soll sie Dir da eine gleichwertige PARTNERIN sein - Dir auf Augenhöhe begegnen?

Tut mir leid für die negative Abstimmung, aber Du hast nach Meinungen gefragt. Das ist meine.

Kommentar von brucewilles97 ,

Hi, danke auch für deinen Kommentar! Ja ich bin gerade in der Ausbildung zum NotSan.. 

Trotzdem muss ich dir was das rechtliche angeht widersprechen. Denn (einvernehmlicher) Sex ab 14 ist nur dann verboten wenn der ältere (volljährige) Partner die Unfähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung der 14 bzw. auch 15 jährigen ausnutzt. Das würde im Zweifelsfall gerichtlich geprüft. Es kommt hier aber nur äußerst selten zu Verurteilungen. Da hab ich mich schon sehr genau erkundigt. Und das was du darüber geschrieben hast da muss ich sagen, dass sie sich absolut nicht alles gefallen lässt und sich alles andere als abhängig verhält, im Gegenteil sogar ihren Freiraum (wie ich auch meinen) fordert. Dennoch werde ich das im Hinterkopf behalten und darauf achten und sollte sich das so entwickeln die nötigen Konsequenzen ziehen. 

Nochmals Danke für deine Antwort und wünsche noch einen schönen Abend!

Antwort
von Bambi201264, 77
Scheiß drauf was andere sagen! :-)

In diesem speziellen Fall.

Aber warte wirklich mit dem Sex. Ist doch schonmal toll, dass ihre Eltern sogar einverstanden sind. :)

Kommentar von brucewilles97 ,

Ja dafür bin ich ihnen auch sehr dankbar :)

Antwort
von Ginger1511, 86
Scheiß drauf was andere sagen! :-)

Man kann nie sagen, wo die Liebe hinfällt 😊 Euer Altersunterschied ist schon groß, aber gegen die Liebe ist man machstlos! Lasst es euch von anderen nicht verbieten, euch zu lieben! Und hört nicht aufdiejenigen die euch Vorwürfe machen ;-)

Antwort
von elisabeht1, 60
Schon etwas verwerflich, aber wo die Liebe hinfällt..

Also ich finde du solltest mindestens warten bis sie 14 ist. Ich habe gehört das die Eltern da auf jeden Fall ein Mitspracherecht haben wenn sie noch minderjährig ist. Es könnte sogar als Verwaltigung zählen wenn du mit einer minderjährigen Sex hast aber so sicher bin ich mir da auch wieder nicht google es doch einfach mal ab wan es gesetztlich erlaubt ist nicht das ihr dann in eine missliche Lage kommt.

Kommentar von brucewilles97 ,

Hi danke für deinen Kommentar! Nein mit dem juristischen kenne ich mich sehr gut aus und weiß definitiv, dass Sex ab 14 für sie erlaubt wäre. Und den haben wir ja jetzt noch nicht, gerade deswegen. Und ihre Eltern haben wie gesagt nichts dagegen, mögen mich sogar nur sollen wir halt  noch mit dem Sex warten ;)

Antwort
von Nassuri, 60
Ohne Sex, gehts klar!

Gegen das zusammen sein ist nichts einzuwenden solange es (wie du schon geschrieben hast) zu keinen sexuellen Handlungen kommt.

Antwort
von minticious, 23

Normalerweise bin ich gegen sowas. Aber wie du das hier beschreibst und argumentierst, "hab ich ein gutes Gefühl"! :D

Du scheinst es ja auch ernst zu meinen mit ihr.
Auch wenn andere gegen euch sprechen - ignorier es einfach. Haltet zusammen, liebt euch und seid glücklich!

Wichtig ist aber das Thema Sex.
Auch wenn sie dann 14 ist, dräng sie nicht. Sie muss sich dabei gut fühlen UND bleib ihr treu, wenn du willst, dass das hält!

Antwort
von DentroGirl, 94
Ohne Sex, gehts klar!

Gab vorhin ne Frage hier wos etwa ums gleiche ging.... Altersunterschied: 11 Jahre. Sie 15 er 26 glaube ich... Mein Fall wärs jetzt nicht aber solange ihr keinen Sex habt ok wenn ihr glücklich seid. ;)

Antwort
von NkyyNinetyNine, 50

Kein Bock auf Anzeige? Schauen deine und ihre Eltern dabei zu oder belauschen euch? Haha, du tust mir leid, dass du Angst vor sowas haben musst.. :)

Kommentar von brucewilles97 ,

Ne, alleine dafür belangt werden zu KÖNNEN habe ich keinen Bock drauf. Man weiß ja nie wie lange es hält auch wenn ich da sehr optimistisch bin. Aber nicht, dass sie hinterher aus Rache oder so auf die Idee kommt mich anzuzeigen XD Wir reden hier im Fall der Fälle immerhin von der juristischen Bezeichnung "Sexueller Missbrauch von Kindern" und ganz ehrlich da hätt ich echt fast lieber schweren Raub oder sowas in meinem Führungszeugnis stehen XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten