Frage von xdrxms, 258

18 Jährige und 28 Jähriger?

Findet ihr diesen Altersunterschied für eine Beziehung zwischen Menschen die sich unsterblich lieben in Ordnung?

Und nein, ich bin weder 18 noch 28.

Das ist reine Interesse.

Antwort
von DG2ACD, 162

Also, in dem Alter sind 10 Jahre Unterschied schon sehr viel.

Der Reifestand ist beträchtlich. Ich glaube, dass so eine Beziehung kaum auf Augenhöhe funktionieren kann.

Mag durchaus auch sehr schöne Ausnahmen geben.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 76

Hallo :)

Kann man so nicht verallgemeinern.. es kann sein, dass die 18-Jährige schon relativ weit und abgeklärt ist, aber es kann auch sein, dass der 28-Jährige emotional, rational und menschlich zwei Ebenen über ihr steht.. generell halte ich so einen Altersunterschied aber für tendenziell problematisch je jünger beide Beteiligten sind ---------> gerade wenn ein Teenager dabei ist oder der eine noch sehr jung ist, ist die Gefahr groß dass beide in verschiedenen Welten leben und das ein Herd für Konflikte sein kann (nicht muss).

Antwort
von XNightMoonX, 37

Nun, das Alter hat mit Reife, Verstand und Erfahrung absolut gar nichts zu tun. Ich kenne auch Menschen, die einen großen Altersunterschied zu ihrem Partner haben. Es funktioniert zwischen denen einwandfrei.

Man kann nicht entscheiden, wo die Liebe hinfällt. Das ist ein Gefühl und kein Gedanke.

Außerdem ist man mit 18 Jahren kein Kind mehr. ;-)

Antwort
von kreuzwortkoenig, 151

Ich denke, wenn sich zwei Menschen lieben und zueinander passen, sollte das Alter keine so große Rolle spielen, solange alles im legalen Rahmen liegt. Das ist hier der Fall, also sehe ich da grundsätzlich erstmal kein Problem.

Antwort
von Sleepless94, 133

10 Jahre Alters Unterschied ist meiner Meinung nach für mich zu weit auseinander 5 Jahre gehen noch.

Aber wenn sich 2 Personen so sehr lieben ist das Alter meistens nebensächlich.

Antwort
von TednDahai, 54

Ja kommt drauf an :) in diesem Alter kann es funktionieren, steht aber noch nicht fest. bei 12 und 22 wäre es ein absolutes no-go. und bei 28 und 38 kann es schon sehr gut funktionieren ;)

Antwort
von gianna13, 12

Für mich ist er in Ordnung. Meine Tante ist 47 und ihr Lover 32. Entscheidend ist nicht, was die Leute so sagen, entscheidend ist allein das, was die Beziehung zusammenhält: die Liebe.

Antwort
von goali356, 74

Ich fände es schon etwas "komisch", aber letztendlich soll doch jeder machen was er will. Niemand hat m.M.n. ein Recht sich da einzumischen.

Beide sind schließlich alt genug und wissen was sie tun.

Antwort
von DarkPerse, 96

Sobald man volljährig ist, sehe ich darin kein Problem :) wenn man sich liebt, sind 10 Jahre nichts

Antwort
von Tragosso, 53

Wieso nicht? Sind beide in einem Alter in welchem sie das durchaus selbst entscheiden können.

Antwort
von Nordseefan, 49

Da beide volljährig sind: Ja ist ok.

Antwort
von Gustavolo, 45

xdrxms:

Die unsterblich Liebenden sollten sich jedenfalls darüber im Klaren sein, dass sie ihn, stat. gesehen, um 15 (i. W. fünfzehn) Jahre überlebt.

Antwort
von Dreams97, 35

Hallo!

Solange sich die beiden verstehen und lieben, geht das schon in Ordnung.

Grüße, Dreams97

Antwort
von FelixFoxx, 41

Als meine Eltern sich kennen gelernt haben, waren sie in diesem Alter. Sie sind seit 1968 glücklich verheiratet...

Antwort
von howelljenkins, 62

wieso nicht? ein altersunterschied von 10 jahren spielt keine grosse rolle mehr, wenn der/die juengere volljaehrig ist.

12 und 22 ist ein problem, 18 und 28 nicht.

Antwort
von Wonnepoppen, 58

In dem Alter in Ordnung!

14 u. 24 wären zu viel!

Antwort
von nero160, 100

Je älter man ist desto weniger fällt das auf bzw. interessiert das jmd.

wenn jedoch ein 35 jähriger mit einer 18 jährigen rumläuft sieht das irgendwie "komisch" aus.

Antwort
von Arthes, 39

Meine eltern haben auch 10j altersunterschied. Das kommt soweit bissle kommisch vor solang die braut unter 30j alt ist dannach interessierts keinen. Ich war mit einer 1.5j lang zsm und wir hatten 9j unterscheid ja irgendwo hats bei ihr noch gefehlt wegen erfahrungen und reif sein...

Antwort
von millyderteddy, 50

Nein gar nicht bin 16 und meine Freundin ist 24 und wir sind lesbisch :)

Antwort
von Barolo88, 67

das ist absolut in Ordnung, mein Mann ist sogar 13 Jahre älter als ich

Antwort
von KuroMisa, 35

Warum nicht? Mein bester Freund ist auch 29 und ich bin gerade mal 19. Trotzdem sagen uns alle, wir würden ein tolles Paar abgeben, da wir auf einer Wellenlänge sind

Antwort
von elagtric, 40

meine (Ex)Frau war glaube 19, als wir uns kennenlernten, ich 15 jahre älter.

Damals machte ich mich unter ihren Nachbarn, Freunden etc. aus Spass jünger, als ich war. Sie kannte ja mein wirkliches Alter und wir machten uns gemeinsam einen Spass daraus.

10 Jahre später : ich bezahle Unterhalt für 5 Kinder, sie lebt mit ihrer besten Freundin zusammen.

In Ordnung ist es irgendwie schon, aber ob es auf Dauer gutgeht, steht auf einem anderen Blatt.

Antwort
von Sylhouette, 27

Kein Problem, alles gut!

Antwort
von TimeosciIlator, 20

Liebe ist nicht zählbar.

Antwort
von wanted98, 32

Mit 18 sind 10 Jahre unterschied viel denke würde nicht laufen.

Antwort
von Maprinzessin, 44

Ja in diesem Alter schon

ein 28 denkt eher an heiraten und Kinder hat einfach eine andere vorstellung vom Leben

mit 18 ist man noch in der Schule/Ausbildung will eher Party machen etc.

Antwort
von Menuett, 34

10Jahre sind völlig im Rahmen.

Antwort
von Fielkeinnameein, 39

Hallo, 

nö, finde ich nicht.

Wenn es passt, passts.

Mfg

Antwort
von Illusionsbild, 36

Liebe kennt kein Alter

Antwort
von AstridDerPu, 12

Hallo,

If you really love someone, age, distance, height and weight are just numbers.

Und um bei earnest Anleihe zu nehmen:

Age is a matter of mind. If you don't mind, it doesn't matter. (Mark Twain)

Was die Gesellschaft denkt, spielt keine Rolle, solange es für euch in Ordnung ist.

AstridDerPu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community