Frage von priscaa, 40

18. Geburtstag in einem Ferienhaus?

Guten Abend :)
Ich würde gerne nächstes Jahr meinen 18. Geburtstag in einem Ferienhaus gemütlich feiern über ein Wochenende. Jetzt meine Frage - kennt ihr eine ruhige Stelle in Holland am Meer oder in den Bergen ( wohne in Düsseldorf ). Ich hätte es sehr gerne in ruhiger Lage hab auch schon viel durch gesucht aber finde nicht das passende ... Wir wären insgesamt ca 9-10 Leute also muss es nichts großes sein.
Also hat jemand eine Idee wo ich so ein 'abgelegnes' Ferienhaus finden könnte ? Vielleicht sowas wie im Film ''Haus am See''

Danke im Voraus :)

Antwort
von Toskanakalle, 26

Im Prinzip, sagt Radio Eriwan, eine gute Idee. Ärgerlicherweise stehen der guten Idee ein paar Dinge entgegen, die die Sache schwierig machen. Zum einen vermietet kaum ein Vermieter gern einfach nur "übers Wochenende". Meistens ist angesagt: 7 Tage. Es gibt aber Ausnahmen, da muss man halt schauen. Aber oft gibt es die Ausnahmen nicht!

Die größte Hürde ist die Mieterin bzw. der Mieter. 18. Geburtstag, das ist für viele Vermieter einfach ein Nogo. Warum? Weil sie sich etwa nicht erinnern können, wie es war, als sie 18 Jahre alt waren? Nein, genau umgekehrt. Sie können sich noch erinnern, und zwar dass bei der Party leider Ralf so betrunken war, dass er neben das Klo gepisst hat, und Susi hat ebenfalls leider und auch plötzlich, sowie völlig unvermutet aufs Sofa gekotzt. Angela und Reinald haben aus Versehen im Nebenraum ein Kind gezeugt, was schließlich aber doch nicht auf die Welt kam, aber ziemlich viele Zerwürfnisse, Elternkrisen, Enterbungen, Fast-Eheschließungen etc. hervorgerufen hat. Detlef ist völlig ausgetickt, hat Volker eine Schnapsflasche entwendet, ohne dass Volker, der schon etwas etwas hinüber war, etwas bemerkt hätte, aber leider hat Detlev die ganze Flasche ausgetrunken, bekam daraufhin Durchfall, setzte sich aufs Fensterbrett und entsorgte seine Notdurft quasi mittelalterlich. Anja hingegen, die sonst immer so ein sanftes Mädchen war und später Grundschullehrerin wurde, holte Thomas auf dem Sofa einen runter, was zwar nicht weiter auffiel, aber Thomas wurde nachträglich von der Liebe und damit einhergehend von Eifersucht heimgesucht, Anja fand daraufhin aber, dass Männer Schweine sind,  und als Anja dann anfing, mit Katherina zu knutschen, zerstörte Thomas im Affekt die Kücheneinrichtung.

Jaja, das waren Zeiten, als man noch 18 war und ein bisschen zu sehr hormongesteuert und auch sonst noch verrückt! Vielleicht doch zu verstehen, dass der gemeine Vermieter dies alles seinem Ferienhaus, das er ja danach noch anderen Gästen anbieten will und das ein Teil seiner Altersversorgung ist, nicht zumuten will.

Ihr seid nicht so? Nur ein paar ganz friedliche junge Mädchen und zivilisierte junge Männer? Kann sein.

Aber der Vermieter ist gemein und schließt von sich auf andere, das zeigt seinen schlechten Charakter im grellen Licht. Andererseits kann man nicht leugnen, dass die Statistik eher auf seiner Seite ist. Aber was soll die Statistik! Ihr seid anders! Der Vermieter ist im Prinzip ganz gemein, und das meint auch Radio Eriwan.

Was tun? Weicht in eine Jugendherberge aus. Dort sind die Herbergseltern im Notfall mit einem robusten Mandat ausgerüstet, und das ist im nüchteren Zustand auch begrüßenswert, auch wenn man 18 wird. Oder geht, falls das Wetter möglicherweise ordentlich sein könnte (so ab Mai aufwärts), zelten. Da ist es auch nicht so schlimm, wenn daneben gekotzt wird. Außerdem zivilisiert die unzivilisierte Umgebung, so dass die schlimmsten Auswüchse gar nicht erst stattfinden. 

Ich wünsche einen schönen Geburtstag, und alles wird bestimmt gut!

Toskana-Kalle

Kommentar von priscaa ,

Im Endeffekt hast du ja recht. Zelten find ich auch eine super Idee da kann man ja auch so gut wie überall hin Dankeschön für deinen Tipp :)

Kommentar von Toskanakalle ,

Wenn man Geld hat, und wenn die Jahreszeit recht schön ist, also so vielleicht Juni- Juli - August, kann man sich auch ein motorgetriebenes Floß mieten. Damit schippert man dann zwei-drei Tage auf der Müritz oder in der Nähe umher; man kann baden gehen, muss sich um Essen etc. kümmern und darüber wird der potenzielle Unfug auch schon minimiert. Am blödesten ist, nach meiner Erfahrung, die Frage, wohin man mit seinen drängenden körperlichen Bedürfnissen geht. An Bord gibt es nur so ein Klo, wo man in eine Art Beutel macht... Vielleicht gibt es so was auch in Westdeutschland. Oder ein Schiff auf holländischen Kanälen. Aber so richtig bezahlbar wird es in beiden Fällen nur, wenn alle dazu beitragen.

Was ich mir zu meinem 18. gewünscht hätte, wäre eine große Fahrradtour (also 3- 4 Tage) mit allen Freunden. Jeden Tag 80 Kilometer, und dann ein bisschen Party an der Kiesgrube. Aber dafür muss man natürlich auch wissen wo, und schon mir ist es nicht gelungen. Stattdessen war ich irgendwo allein auf Tramptour.

Übrigens, wenn ihr aus Düsseldorf kommt: Warum nicht ein paar Tage nach Vlieland fahren, man kommt mit der Bahn bis nach Harlingen, ungefähr viereinhalb Stunden, danach anderthalb Stunden oder so Schiffsreise, und der Camperterrein Stortemelk ist wie die ganze Insel zu empfehlen. Das macht Lust auf mehr und Meer.

VG, Toskana-Kalle

Antwort
von Zebbinho, 40

Ich kann mir Deinen Wunsch ganz konkret vorstellen. Die Niederlande sind aber insgesamt sehr dicht besiedelt, ich bin skeptisch, dass Du da was findest. Ich komme gebürtig vom Niederrhein und lebe seit vielen Jahren im Norden und würde Dir empfehlen Dänemark, Norwegen, Schweden zu versuchen. Mit 10 Leuten sind die Kosten nicht gravierend verschieden und im Norden findest Du ganz ganz bestimmt genau das, was Du suchst :-)

Kommentar von priscaa ,

Ja Dänemark könnte ich auch noch versuchen da wir mit 3 Autos fahren wollten sollte es nicht zu weit weg sein aber danke dann werd ich mich da mal ein bisschen umschauen :)

Kommentar von Zebbinho ,

Um welchen Monat handelt es sich denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community