170 cm und 66kg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eigentlich ein gutes gewicht, du wächst ja noch. Wenn überhaupt solltest du auf max 60kg runter sonst bist du ja irgendwann nurnoch ein zahnstocher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi also ich bin 18 und 1,66 und wiege 55kg und ich bin insgesamt eher dünn also rate ich dir übertreib es nicht mit dem Gewicht verlieren, denn zu dünn ist echt nicht schön. Der BMI (goggle das mal) kann dir infos geben aber grundsätzlich gilt das du so viel wiegen solltest, sodass du dich wohlfühlst. Ich rate dir fang erstmal an mit dem Sport und guck dann mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gunterbuntewelt
20.10.2016, 22:29

Erstmal danke für deine Antwort und ich habe das mal im Internet Grad also gemacht und da kommt ein BMI vom 22.8 . Ja meine Mutter hat mich vorgestern angemeldet ich werde es durch ziehen dann werde ich sehen . Ich will eigentlich nur bisschen fett verbrennen und dann Muskeln aufbauen . So leicht gesagt schwer getan aber naja 60 reicht für mich auch erstmal das ist dann ein großen Fortschritt für mich 

Danke nochmal 

1

Du hast ein gutes Normalgewicht und brauchst überhaupt nicht abzunehmen. 53 kg ist zu wenig, und 55 kg sind auch schon grenzwertig. Wenn überhaupt, dann lass es bei 60 kg gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Grösse könntest du ca zwischen 54- 73 kg wiegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gunterbuntewelt
20.10.2016, 22:26

Also wäre 55 nicht zu wenig ? 

& danke für die Antwort 

0

Ich du bist mit 55kg dünn! Mein Ziel selbst ist auch zwischen 56-55 kg und bin 174 groß ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Untergewicht. Du müsstest eigentlich 70kg wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gunterbuntewelt
20.10.2016, 22:26

Okay Danke für deine Antwort 

0
Kommentar von Recorsi
20.10.2016, 22:44

Nein eher normalgewichtig

1