17 und nicht annähernd Bartwuchs?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube es gibt dafür irgendein Medikament oder eher Mittel was zu mehr Bart führt und ihn auch dichter macht. Allerdings hab ich keine Ahnung was die Nebenwirkungen so sind. Muss jeder selbst entscheiden ob es das wirklich wert ist. Aber hey sowieso erstmal abwarten sowas kann länger dauern bis es richtig anfängt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonSnovv
09.09.2016, 23:22

Schaue leider generell jung aus vielleicht wie 15 :/

0

hab mein bart erst mit 18 bekommen , vorher hatt ich auch ein milchgesicht. rasieren und son quark bringt nichts .. entweder du bekommst dein bart bist du 21-22 bist oder du bekommst ihn nie :/ aber richtig voll , werden unsere bärte wohl nie :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonSnovv
09.09.2016, 23:23

Schaue leider generell jung aus vielleicht wie 15 :/

1
Kommentar von JonSnovv
10.09.2016, 00:12

Geht nicht wirklich um Mode ich mag den Einfach haha :)

0

Nein. Haarwuchsmittel gibt es nicht. Also auch keine Bartwuchsmittel. Wenn Du was effektives erfindest, wirst du nicht mehr arbeiten müssen, im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Testosteron vielleicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry da kann ich dir leider nicht weiter helfen aber seh es positiv wer früh ein bart hat hat früh eine glaze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst bzw. grade wenn es anfängt, stört es ziemlich... Mit den "Ansätzen" von Bart kann man nix anfangen und man "muss es abmachen" - eher lästig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?