Frage von Mythbuster007, 55

17 Jahre männlich und irgendwie fehlt mir der Plan?

Hey, nun ja ich weiß ehrlich gesagt nicht was mit mir oder meiner Umgebung los ist, aber ich habe immer mehr das Gefühl alleine gelassen zu werden. Ich kenne viele Menschen, die meisten sind Kumpel-Freunde und 3 sind richtig dicke Freunde. Leute dich mich täglich angeschrieben oder gar angerufen haben, tun dies nicht mehr. Ich habe auch versucht zu die etwas veralteten Freundschaften wieder aufzubauen .. und wenn da so eine ´´Keine Ahnung´´ ob ich Zeit habe oder ´´Ich habe keine Zeit ´´ kommt, empfinde ich das persönlich als persönliche Abwertung. Ich versuche die Leute, die wirklich sehr viel Intresse an mir gezeigt haben nicht ganze Zeit zu nerven (Schreiben Anrufen... Finde des es einen sehr unatrkttiv machen kann). In der letzten Zeit war ich sehr unglücklich, und der Grund war eben dieser. Ich weiß nicht wie ich vorgehen soll ? Auf Initiative setzen oder doch nicht ? Ich hatte eben noch keine Freundin was es mir eben auch nicht leicht macht. Und ehrlich gesagt würde ich mein Leben nach so einer ´´perfekten´´ Einleitung aufbauen wollen. Ich würde gerne wissen wie man den richtigen langen Draht zu beziehungen aufbaut. Ich will einfach ein glücklicher Mensch sein, gewisser Maßen auch ein Alpha-Tier, dass ständig Frauen aufreißt. Kennt ihr vllt. Bücher, Material etc. was sowas angeht u.a. auch die Persönlichkeitsentwicklung, Selbstwert, Selbstbewusstsein etc. So ich glaube das war´s :) Ich weiß eigentlich sollte man nur geben und nix erwarten, aber ja .... jetzt is´s schon bissle blöd. Oder doch normal in der pubertät :S

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fatih219, 21

Hey,
Bin in deinem Alter, und hatte die gleichen probleme vor 1 jahr,.. Falls sich ein 'Freund' sich nicht bei dir meldet,so darfst du nicht auf ihn warten, da es den Anschein zeigt, als ob du nicht viel ohne ihn machen kannst, Zeige ihm das GEGENTEIL :D

Keiner meldete sich und ich machte mir vorwürfe, das ICH fehler machte... aber wen die nicht rauskommen und mit mir sind, sprech ich einfach jungs auf der straße an und frage was die morgen vorhaben... kannst die ja auch zum shisha einladen.. oder zum fußball spiel.. WENN ALLES AUF DICH GEHT :D

Und das mit den Mädchen... Suche nicht danach aber sei auch nicht desintressiert, wenn du ein schönes mädches im bus oder auf der haltestelle siehst... sag dir im kopf 1...2....3 fang dan mit einem 'Wie viel uhr haben wir ?' oder wie ICH kenne die stadt nicht aber ich habe im internet dieses museum gefunden, warst du mal da drin?, wenn ja kannst du mir den weg zeigen ...( nach diesen hin und her reden, wirst du selbstbewusster und wirst sie fragen, ob sie mit dir mal dahin gehen möchte..)

Das waren mehr Vorschläge aber dennoch besser als zu schreiben, alles wird gut und in deinem alter passiert das ... Lösen nicht Bemitleiden:D viel erfolg wünsch ich dir...^^

Antwort
von dieausberlin, 55

Ich bin selber 17 (weiblich), ich denke es ist ganz normal, dass man in diesem Alter einen Platz sucht, aber dies sollte dich nicht unglücklich machen. Eigentlich hört sich alles ganz " normal " an bei dir... du hast beste FReunde und Kumpels, scheint nur als hättest du zu viel Zeit.. Geh öfter feiern, da lernt man auch viele Leute kennen oder such dir ein hobby.

LG Elli

Kommentar von Mythbuster007 ,

Feiern geh ich net so oft ^^ Hobbys hab ich .. Danke 

Antwort
von CM1001MC, 33

Hey,
ich bin auch in deinem alter und du solltest deine guten Kumpels mal fragen ob die Lust haben das zu machen was ihr früher mal gemacht habt also was so euer Ding war wenn du verstehst was ich damit meine

Kommentar von Mythbuster007 ,

Okay vielen Dank :)

Antwort
von LenaGre500, 33

An deiner Schreibweise machst du dich automatisch attraktiv! So sehe ich es zumindest haha:) ich denke dir fehlt einfach dein Platz. Mach einfach Sport oder so:) geh mehr raus, Kauf dir was neues. Mach etwas das dir das Gefühl gibt etwas geschafft zu haben auch Kleinigkeiten helfen. Ich hab mir mal eine TO DO Liste gemacht und hab alle Schritte erledigt. Waren sehr unnötige Dinge wie zum Beispiel "Haare schneiden" "shoppen" "Nägel machen lassen" und solch ein Kram aber am Ende gibt es dir irgendwie ein Gefühl das dich selbstbewusster macht! Und tu immer Dinge die du nicht kannst, nicht Dinge die du bereits kannst dann wirst du merken das vieles leichter wird. :)
Lg und viel Erfolg!!!!

Kommentar von Mythbuster007 ,

Hey danke :) Ich mach´s auch so mit der ´to-do-liste´ bringt mir persönlich sehr viel. Vielen Dank :)

Kommentar von LenaGre500 ,

Gerne!:)

Antwort
von Harry83, 27

Guten Morgen! 

Ich glaube, früher oder später, kommt fast jeder in diese Situation. Freunde melden sich immer seltener, man weiß nichts mit sich anzufangen, fällt in ein Loch etc. In deinem Alter, aber völlig normal.

Freunde, die man hat(te), haben vielleicht, auf einmal, den Wunsch, nach Selbstverwirklichung. Alleine bei den Vorstellungen von der Zukunft, kann es dazu kommen, auf einmal nicht mehr wichtig für seine Freunde zu sein. Beispiel: Jobsuche. Viele sind, gerade in deinem Alter dabei, sich eine Ausbildung zu suchen. Da ist eben leider keine Zeit mehr für Freundschaften. Aber; das kommt wieder! 

Im Alter von 16 Jahren, hatte ich einen riesigen Freundeskreis. Als es dann langsam zum Ende der Schulzeit ging, gingen viele Freundschaften zunächst den Bach runter. Es dauerte etwas, aber nach und nach, hat man sich dann doch wieder getroffen. Ein Teil der Freunde ist weggezogen. Diese sieht man dann eben nicht mehr so häufig, aber man bleibt in Kontakt. 

Zum Thema Freundin, lass dir eins sagen: Suche nicht so verbissen danach. "Mit 17 noch keine Beziehung." Na und!? Das kommt ganz von alleine. Dann, wenn du nicht damit rechnest. Meine erste "Beziehung", hatte ich mit 18, und hielt ganze 3 Wochen. Jetzt mit 32, bin ich schon wieder seit 3 Jahren Solo. Doch mache ich mir was daraus? Nein! Ich kann es eh nicht ändern. 

Also: Habe Geduld, und bleibe du selbst. Leider verstellen sich manche, was es aber nicht besser macht. Im Gegenteil. Freunde, die man noch hat, könnten das veränderte Verhalten, als "Eingebildet" wahrnehmen, und wenden sich dann auch irgendwann ab. 

Kommentar von Mythbuster007 ,

Hey.. Danke Harry... Wahre Worte :) Wünsche dir etwas ;)

Antwort
von MakaveliTupac, 27

Ach komm das ist doch egal ob du jeden Tag angeschrieben wirst oder nicht mich schreiben auch nur 3 Mädchen täglich an und noch ein paar Gruppen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community