Frage von FCBFan1, 50

17 Jahre bei der Bundeswehr?

Hallo Ich wollte Medizin studieren, wurde aber nicht angenommen. Nun überlege ich, mich vielleicht bei der Bundeswehr für ein Studium zu bewerben. Man verpflichtet stichhaltig dann, 17 Jahre bei der BW tätig zu sein. Ist dann das Studium inbegriffen? Ich bin jetzt 19 - Arbeite ich dann bis ich 36 bin für die BW oder meint man 17 Jahre nach dem Studium, also höre ich dann in meinen Mittvierzigern auf ?? Ich hoffe, mir kann jemand helfen!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 12

Das Studium ist Teil der Zeit, die du dich bei der Bundeswehr verpflichtest.

Das Studium muss keinesfalls im Zusammenhang mit deiner Verwendung bei der Bundeswehr stehen. Du studierst also und bist danach in einem völlig anderen Bereich der BW tätig.

Der Dienst bei der BW beinhaltet u.a. die Teilnahme an Auslandseinsätzen, dass sollte dir im Vorfeld klar sein.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass du als SaZ an einem Auslandseinsatz teilnehmen wirst.

Vereinbare einen Termin bei einem Karriereberater der BW, der kann dich ausführlich informieren.

Beratungsstellen findest du unter folgendem Link.

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder

Antwort
von Deichgoettin, 17

Ist dann das Studium inbegriffen?

Ja....

Antwort
von Matermace, 23

Bei den 17 Jahren ist das Studium drin^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community