17 Jahre alt, FSJler, von zuhause ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Eltern brauchen Dir keine Wohnung zu finanzieren. Du kannst während der Ausbildung zu Hause wohnen bleiben. Also hast Du alles zu Hause, ein Dach über den Kopf, Essen usw. Wenn Du ausziehen willst, dann könntest BAB beantragen. Deine Eltern sind nur für eine Ausbildung verpflichtet,Dich zu unterstützen. Wenn man ausziehen will, dann sollte man das auch ohne Eltern schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind verpflichtet für dich zu sorgen, bis du deine Ausbildung abgeschlossen hast. Mit einem FSJ bist du noch vor der Ausbildung und damit sind deine Eltern verpflichtet, dir Geld zu zahlen. Schließlich bekommen sie ja auch noch Kindergeld für dich. Wenn deine Eltern Finanziell nicht in der Laage dazu sind, solltest du mal zum Jugendamt gehen, die haben auch Mittel und Wege, für dich an ne Wohnung ranzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
16.04.2016, 12:57

die Eltern sind keineswegs verpflichtet Geld zu zahlen nur weil da jemand einfach mal ausziehen will ,  obwohl ja scheinbar keine Notwendigkeit besteht ......und das JA wird auch nicht einfach mal so ne Wohnung besorgen , aus welchem Grund sollte es das den tun ?

0