Frage von Hannah0011, 105

17 jährige stute ohne unterstand 24/7 auf der weide?

Hallo, ich wollte mal fragen ob das ein problem ist das mein pferd bei wind und wetter keine unterstellmöglichkeit hat? also sie ist 17, ihr geht es richtig gut ist auch fit nie krank oder sonstiges :)

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 51

Der Mensch hat vorgeschrieben, dass Pferde eine trockene Stelle finden können müssen ... auch wenn ich nur Pferde eine solche aufsuchen sehe, wenn es hagelt oder sie noch nicht so lang draußen leben, also nicht daran gewöhnt sind. Ansonsten gehen sie auch raus und stellen sich in aller Seelenruhe in Regen und Schnee und genießen das. Nur leider gibt es eben die Vorschrift und die nicht einzuhalten, schafft Dir vermutlich irgendwann Probleme.

Antwort
von eleneret, 60

Eine Unterstellmöglichlichkeit ist Pflicht! Oder willst du bei 30 Grad in der prallen Sonne, wahrscheinlich auch ohne unbegrenztes Wasser, in der Sonne stehen? Ich weiß, dass man Tiere nicht vermenschlichen sollte, aber das ist eindeutig tirschutzwiedrig! Und wenn es regnet und gewittert, soll sie dann  im Matsch schlafen? 

Antwort
von HalloRossi, 74

Ja! Es ist vorgeschrieben, dass ein Pferd einen Unterstand hat. Das kommt bald der Tierschutz. Außerdem braucht es eine Herde! Das klingt absolut nicht artgerecht

Kommentar von Hannah0011 ,

sie steht in einer herde ;)

Kommentar von HalloRossi ,

Und alle haben keinen Unterstand? Wenn das jemand beim Ordnungsamt anzeigt, dann bekommt ihr Auflagen bis hin dass ihr die Pferde abgeben müsstet. Vielleicht sollte ihr doch mal in euch hineinhorchen und den Tieren eine artgerechte Haltung bieten. Dazu gehört eigentlich nicht nur ein Unterstand, sondern sogar eine trockenen, eingestreute Liegefläche! Oder soll dein Pferd in strömenden Regen draußen im Matsch schlafen? Dann ist Arthrose vorprogrammiert!

Antwort
von LyciaKarma, 54

Ja, ist es. 

Und ich hoffe, dass sie dort nicht alleine steht. 

Beides ist tierschutzwidrig. 

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 58

Haben die dann Bäume oder eine Wand auf der Weide?

Auf unserer großen Fohlenweide sind nur 2 riesige Bäume mehr gibt s da nicht.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 44

Nein, das ist nicht in Ordnung. Oder gibt es einen eigenen kleinen Wald auf der Weide?

Antwort
von berdDbrot, 11

ja sie brauch eine Möglichkeir um sich unterszustellen. Dies kann aber auch ein Baum sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten