16k Leitung aber trotzdem Internet langsam?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dein Anschluss regelmäßig zu langsam (60-70% langsamer als versprochen) ist kannst du den Vertrag vorzeitig Kündigen.

Hat hier aber bei deinem 8GB Download einfach nur die Gegenstelle dir nicht mehr zur Verfügung stellen können, liegt das nicht an deinem Anbieter. Sollte es nicht an der Gegenstelle liegen, hast du hier nur 2,9 MBit erreicht und somit nur knappe 18% von der dir versprochenen Geschwindigkeit gehabt.

10 MBit bei einem 16 MBit Vertrag wäre noch im Rahmen und zumutbar, wenn die Geschwindigkeit dann auch erreicht wird. Du solltest trotzdem regelmäßig Geschwindigkeitstests machen und diese mit Datum, Uhrzeit protokollieren, damit du wenn du dann aus dem Vertrag raus möchtest auch was in der Hand hast.

Und 18% der Leistung von der die dir Versprochen wird ist laut Urteil vom Amtsgericht München Az.: 223 C 20760/14 ein Grund für eine vorzeitige Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal beim Provider anrufen und Beschwerde einreichen. Ansonsten auf Hybrid-Tarif umrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superman200
08.11.2015, 09:57

Was ist ein hybrid-tarif ?

0

Du kannst nichts machen denn da steht bis zu 16 k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn 10k ankommen wundert mich das nicht. Es heisst im vertrag normalerweise
"Bis 16k"

Da hilft nur beim Provider nachfragen ob mehr möglich ist, und wenn ja, muss man druck machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht das liegt an deinem Anbieter ruf ihn an. Ich finde tele 2 ist ein verbrecherunternehmen, da sie nie die versprochene Leistung erfüllen. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung