Frage von JaBu84, 62

16.000er Leitung aber der Wert wird nicht erreicht?

Hallo liebe Auskenner,

ich habe bei mir eine 16.000er Leitung, ich weiß das ist "Altbacken" aber bisher war ich immer zufrieden damit. Nun hat mein Anbieter schon vor längerem ein Glasfasernetz aufgekauft und will mir eine 100.000er Leitung anbieten.

Laut Speedcheck kommen bei mir aber nur knapp 10.000 an, lohnt sich da der Tarifwechsel? Wird dann quasi eine andere Leitung benutzt oder wie wollen die das garantieren?

Bin auf dem Gebiet einfach ein totaler Noob....

Antwort
von Seanna, 45

Garantieren werden die gar nix. Wenn du genau liest, stellst du fest, dass da immer BIS ZU x MBit/s" steht und nicht "genau" oder "mindestens" oder gar "garantiert".

Eine Garantie wäre technisch auch unmöglich bei gemeinsam genutzten Medien. Und wirtschaftlicher Totalschaden bei Privatkundentarifen.

Antwort
von JaBu84, 20

Habe eben mit der Dame von Vodafone telefoniert und die macht mir jetzt eine 200er Leitung klar für 19,90€ im ersten Jahr. Bin ja mal gespannt wann der Techniker kommt und alles regelt und die neue Box bringt. Muss nur etwas umdekorieren, da das "neue" Internet aus der TV-Buchse kommt und nicht mehr aus der alten Telefon-Buchse.

Bin mal gespannt wie groß der Unterschied für mich als Ottonormal-Verbraucher ist.

Ich Danke euch allen für die Kommentare ;-)

Antwort
von Brot454, 33

Du bist noch im Rahmen, bei Telekom ist der Rahmen von glaub 8 bis 16000. Kannst also Garnichts machen.

Erst wenn der up/downstream unter die in den AGB's des ISP festgelegten Geschwindigkeiten fällt, Hast du ein Sonderkündigungsrecht. Hier solltest du in den AGBs nachlesen.

Antwort
von androhecker, 41

Bei DSL bekommst du nie das für was du zahlst, du hast auch jetzt keine 16 mbits downstream... Wenn es bei dir Unitymedia gibt würde ich möglichst schnell wechseln, man bekommt mehr zum selben Preis und die halten auch was sie angeben

Kommentar von Seanna ,

Downstream ist nicht alles. Der Service bei den Kabelnetzbetreibern ist oft unterirdisch...

Kommentar von androhecker ,

Der Service bei KabelBW reicht vollkommen ausreichend, den braucht man sowieso kaum, weil es NIE Probleme gibt. Und habe ich gesagt dass Downstream alles ist, nein! Upstream ist bei Kabel auch besser, bei DSL zahle ich 40mbits und bekomme 10, bei Kabel zahle ich 20 und bekomme 20

Kommentar von CocoKiki2 ,

KabelBW drosselt bei 10 GB am tag so weit ich weiß. das ist ein witz. außerdem stimmt der upload nicht. www.wer-drosselt.de

Kommentar von androhecker ,

Deine "seriöse Quelle" gibt es nicht, die Seite heißt http://werdrosselt.de/unitymedia-kabel-bw/ und da ist Unitymedia unter drosselt nicht, der einzige gute Anbieter der nicht drosselt oder drosseln will, so ziemlich alle DSL Betreiber wie Telekom etc haben schon gedrosselt und/oder wollen drosseln...

Kommentar von CocoKiki2 ,

achso die gehören jetzt zu unitymedia, na dann. trotzdem lächelrich lahmer upload. einen schnellem download bekommst du überall, der upload zählt. für meine verhältnisse bist du grade ganz schön steinzeitlich unterwegs bro.

Kommentar von androhecker ,

Was lächerlich lahm? Im teuerstem Unitymediatarif bekomme ich 20 mbits Up und die sind auch konstant verfügbar, bei VDSL 100mbits bekomme ich 40 versprochen und habe letztendlich 5-10 Up, das ist mehr als ein schlechter Witz...

Kommentar von CocoKiki2 ,

du hast 5-10, und ich hab über 40. ich glaub höätte ich nur 5, wie du, würde ich anfangen meine spere zu schärfen für die nächste mammutjagd. lächerlich.

Kommentar von androhecker ,

Ich habe 20... Habe genug beweise dafür, und ich habe noch nie einen DSL Vertrag mit über 40 mbits gesehen, und dass diese auch eingehalten werden schon gleich gar nicht... Kannst gerne einen Speedtest von einem PRIVATvertrag senden, Business Verträge zählen nicht

Kommentar von CocoKiki2 ,

wo lebst du hinterm mond? jeder hier hat 40 im upload, ich sogar mehr. hab besseres zu tun als es dir zu beweisen.

Kommentar von androhecker ,

Kannst du verträge lesen? Nein, bei Privatverträgen ist ab 40mbits Upload Schluss, mehr gibt es in keinem. Wenn du dir so sicher bist, dann will ich deinen Vertrag sehen, bis jetzt hast du noch nichts bewiesen

Antwort
von CocoKiki2, 36

die 16er leitungen laufen über die uralten kupferleitungen und die 100er leitung wird über moderne glasfaserleitungen laufen. ich hab auch eine 100 er und würde sie nie wieder missen wollen. ich kann dir nur raten zu wechseln. falls du bei o2 bist, wechsel nach 1und1 oder vodafone, denn o2 drosselt die geschwindigkeit.

Kommentar von androhecker ,

Bist aber lustig, Vodafone ist auf dem besten weg zur Drossel (es gab schon eine) und 1und1 ist auch nicht allzu weit davon entfernt...

Kommentar von Brot454 ,

das ist nicht richtig, 100 kannst du auch über Kupferleitung erreichen. Diese Technik schimpft sich VDSL.

Kommentar von CocoKiki2 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community