Frage von RajeshTheorie, 51

16-Haarausfall?

Ich bin 16 und bilde mit ein seit kurzer Zeit verstärkt Haarausfall zu haben .Eigentlich am deckhaar, das zunehmend ausdünnt. Woran kann das liegen? Mir ist es unangenehm das mit einem Arzt oder Eltern zu klären. Kann das schon erblich sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo RajeshTheorie,

Schau mal bitte hier:
Jugend Haarausfall

Antwort
von Schwoaze, 27

Wenn Du es nur der Allgemeinheit mitteilen willst, wenn Du Zuspruch brauchst, wenn Du ein paar mal lesen willst, dass Du zum Arzt gehen sollst, dann bist Du hier goldrichtig.

Helfen aber kann Dir nur ein Arzt. Warum Dir das unangenehm ist... darauf kann ich mir keinen Reim machen. Ärzte sind doch dazu da, um uns bei Krankheiten und sonstigen Unpässlichkeiten zu helfen. Die haben das gelernt. Also vertrau Dich einem an und dann wird's schon wieder.

Antwort
von OceanSpirit, 29

Du brauchst keine Angst zu haben, zum Arzt zu gehen. Ich hab auch so Haarausfall, dann bin ich zum Hautarzt gegangen und der hat mir so ein Serum verschrieben. Ich benutze des seit grad mal 3 Tagen und schon sehe ich dass es besser wird. Es heißt Alpicort und du musst es jeden Tag abends einfach in kleinen Mengen in deine Kopfhaut reiben. Es fettet die Haare auch nicht oder so :) Aber ich weiß nicht ob du des einfach so kaufen kannst oder ein Rezept brauchst...

Kommentar von RajeshTheorie ,

Wie alt bist du denn und seit wann hattest du Haarausfall? 

Kommentar von OceanSpirit ,

Ich bin auch 16 und ich habe es seit etwa 4 Monaten verstärkt, also seit ich so Tabletten nehme

Antwort
von NiklasRi, 24

Du solltest wenn du richtige Hilfe willst mit einem Arzt reden. Muss dir auch nicht unangenehm sein, da er ja der ärztlichen Schweigepflicht unterliegt erfahren es schließlich nur die, denen du davon erzählst. 

Kommentar von RajeshTheorie ,

Auch, sodass es meine Familie nicht mitbekommt?  Das wäre mir unangenehm 

Kommentar von NiklasRi ,

Deine Familie muss davon nichts mitbekommen. 

Antwort
von PillePalleAbisZ, 10

Kann erblich bedingt sein...

Und was ist daran unangenehm ? Deine Eltern so wie jeder andere wird es eh sehen

Antwort
von einfachichsein, 17

Haarausfall kann ganz viele Ursachen haben.

Es könnte aber auch sein, dass deine Haare einfach so ausfallen. Mein Bruder ist jetzt 30 und hat keine Haare mehr. Die fielen ihm so mit 18/19 langsam aus.

Kommentar von RajeshTheorie ,

Aber das wäre sehr plötzlich jetzt 

Kommentar von einfachichsein ,

wieso meinst du ein Haarausfall kündigt sich an? Solange du nicht auf einmal alle Haare verloren hast, ist das nicht unbedingt plötzlich..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten