Frage von 6n2atlimit, 54

1.6 16v Tuning?

Hallo

Was könnte man leistungstechnisch bei einem 1.6 16v Motor mit 125 Sauger PS verändern. Es handel sich um einen 6n2 gti Motor... Es ist mein erstes Auto daher sollten die Modifikationen nicht über 2500 Euro kosten

Freundliche Grüsse

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 33

Bei einem Saugmotor ist es schierig, die Leistung ohne größere Modifaktionen zu steigern. Ich nehme an, du denkst an Chiptuning?

Das geht, sofern es bei diesem Motor möglich ist, immer auf die Lebensdauer. Da wäre es sinnvoller gewesen, die 2500€ in ein leistungsstärkeres Auto zu investieren.

Kommentar von 6n2atlimit ,

Ich habe für das Auto nichts bezahlt da ich es geschenkt bekommen habe :D 

Antwort
von Antitroll1234, 30

Was könnte man leistungstechnisch bei einem 1.6 16v Motor mit 125 Sauger PS verändern.

Fahrzeug verkaufen und ein Fahrzeug mit der gewünschten Leistung anschaffen.

Der Motor ist für jegliche spürbare Leistungssteigerung mit die schlechteste denkbare Voraussetzung, da lohnt es sich nicht Geld reinzustecken für eine Leistungssteigerung.

Antwort
von Frage2Antwort, 23

Bei Sauger Motoren geht zwar ein Chip oder OD Tuning, allerdings ist der Leistungsgrad nur um die 5% steht damit im keinen Verhältniss zu den Kosten.

Das einzigste was bei einem Sauger etwas bringt sind Änderungen am Motor selbst und am Krümmer, aber auch hier muss man ganz klar sagen das man nie wirklich aus diesem Motor Leistung zieht und schon ein guter Fächerkrümmer den Wert eines 6n2 weit übersteigt und du damit niemandem die Wurst vom Brot ziehen wirst.

Lieber das Geld sparen und ein richtiges Fahrzeug kaufen ;)

Antwort
von CaptnCaptn, 26

Geld sparen, Wagen verkaufen und Fahrzeug mit mehr Leistung kaufen. Wenn dann auch das Ziel ist mehr Leistung rauszuholen, direkt ein turboaufgeladenes Fahrzeug kaufen das lässt sich problemloser und billiger tunen.

Ganz ehrlich mit nem 125PS Saugermotor hast du die schlechteste Basis für günstiges Tuning... Um aus Saugermotoren Leistung rauszuholen muss VIEL Geld investiert werden und meistens endet es sowieso damit das man entweder einen Turbo/Kompressor verbaut oder direkt ein neues Fahrzeug kauft...

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 17

Ganz einfach den Ansaug Einspritz müll ganz raus schmeißen und  große Weber Doppelvergaser drauf den ganzen Motor fein wuchten so das alle Kolben , Pleuel  das exakt gleiche Gewicht haben die Kurbelwelle auch feinwuchten und erleichtern das gleiche mit der Schwungscheibe der Kupplung da kann man viel Gewicht wegnehmen dann dreht er höher und auch schneller hoch aber er lässt sich dann auch schneller mal abwürgen .

Wir haben nur die Weber an einen Audi 80  B2 Motor mit 1,6 und 75 PS Serie gebaut  und auf dem Prüfstand über 140 PS nur durch die großen Vergaser und der Rest hat auch noch um die 20-30 gebracht und das nur mit den 8 Ventilerkopf  . Kommt da noch der 16 V Kopf drauf hat man mit 1,6 über 200 PS an den Rädern .

Aber was das Ding dann gesoffen hat war auch nicht schlecht war halt eine andere Zeit und ohne den Elektronik Müll im Auto das was es gab war eine Elektronische Zündung  .

Kommentar von 6n2atlimit ,

Okei Super danke vielmals was siehst du als realistisches Kostendach ? Und wie siehts mit dem verschleiss des getriebes und der Kupplung aus ? Fahrwerk ist ein KW variante 1 drin + Hinten und vorne Brembo Anlage also denke ich nicht das an diesen punkten nochwas gemacht werden muss 

Antwort
von 6n2atlimit, 34

Was Optisches tuning angeht wollte ich mir ein Satz 3-Teilige BBS RS Felgen kaufen wie siehts da aus mit den maximal zulässigen Felgengrösse ?  

Kommentar von Redwolf01 ,

das steht in den papieren bzw. mal in der werkstatt/tüv nachfragen und da hier kein hellseher online ist wäre das modell mal interessant und nicht nur der motor. oder ist der rest schon weggerostet :-)

Kommentar von 6n2atlimit ,

Steht oben ist ein 6n2 GTI Polo jg. 2001 :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten