15x²=5x Soll ich die Wurzelziehen oder erst die Gleichung lösen bis sie 0 ergibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wandle die Gleichung 15x²-5x=0 durch Ausklammern von 5x in 5x*(3x-1)=0 um.

Nun hast Du ein Produkt mit den Faktoren 5x und 3x-1. Ein Produkt wird immer dann Null, wenn einer seiner Faktoren Null ist. Dann muß entweder 5x Null werden, was bei x=0 der Fall ist (auch hier hast Du wieder ein Produkt mit den Faktoren 5 und x, das nur dann Null wird, wenn einer der Faktoren Null wird. Da dies nicht die 5 sein kann, muß es also das x sein).

Der andere Faktor ist 3x-1, der genau dann Null wird, wenn x=1/3.

Somit heißen die beiden Lösungen für die Gleichung x=0 oder x=1/3.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eher dass du die Nullstellen berechnen sollst, dann 5x rüber, ausklammern und dann kann man es ablesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?