15T motor mit 1:2 Übersetzung viel Topspeed?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Frau trägt ein Kind in 9 Monaten aus, dann brauchen drei Frauen nur noch 3 Monate, oder?

Schön, wenn die Welt so einfach wäre, aber das ist sie nun mal nicht!

Luftwiderstand steigt quadratisch an. Ist er bei 50km/h x dann beträgt er bei 100km/h x², erfordert also die vierfache leistung.

wähle deine übersetzung so, dass dein motor am ende der längsten gerade  seine maximale beschleunigung erreicht (punlt zwischen maximalem drehmoment und max leistung, kurz bevor die beschleuningung merklich nachläßt)) und du fährst am besten.

Es geht noch komplizierter, möchte ich dir hier aber ersparen.

hoffe, konnte dir helfen

mfg ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wokoc
30.01.2017, 13:03

Hallo heizfeld,

wäre schön, wenn die Welt so einfach wäre. Aber leider steigt der Luftwiderstand im Kubik der Geschwindigkeit. Sonst würden für den Bugatti Veyron 400 PS ausreichen, um 400 km/h schnell zu sein.

Ergo: Doppelte Geschwindigkeit, achtfache Leistung! Das Quadrat bezieht sich auf die Beschleunigung a, sieht man beim Bremsen: Doppelte Geschwindigkeit, vierfacher Bremsweg... ;-)) sorry.

Gruß wokoc

0