Frage von Bloodfury123, 4

150watt subwoofer mit 2.5er kabel an batterie anschließen?

Habe mir fürs auto einen Pioneer TS-WX120A zugelegt. Dieser braucht laut hersteller 150w - das mitgelieferte kabel hat allerdings nur 2.5quadratt. Mein plan war das kabel mit sicherung an die batterie anzuschliessen. Kann ich das ohne weiteres machen ohne das mir was abbrennt?😆

Antwort
von DerOnkelJ, 1

Ich würde dickeres Kabel nehmen, 2,5 mm² hat jemand beigelegt der keine Ahnung hat. Unter 6mm² würde ich im Autohifi-Bereich keine Stromleitung nehmen. Bei 150W reicht das noch eben so.
Der Grund ist, dass du im Auto nur 12V Spannung hast. Bei 150W fließen rund 13A Strom. Den Strom packt zwar auch 1,5mm².Kabel, aber der Spannungsabfall ist schon nicht zu verachten.

Ein Subwoofer arbeitet bei niedrigen Frquenzen und zieht immer wieder kurzfristig sehr viel Strom, Und durch den Spannungsabfall sackt die Versorgungsspannung ab und du bekommst kein sauberes Klangbild.

Kommentar von Bloodfury123 ,

das problem ist es ist 1kabelbaum - ich hätte zwar ein 10mm da aber müsste da irgendwie nen übergang machen

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 4

Das ist ein aktiv-Subwoofer. Der braucht keine 150 Watt, sondern hat laut Pioneer eine maximale Ausgangsleistung von 150 Watt und eine Nennleistung von 50 Watt. Obs stimmt, weiss Niemand.

Davon ausgehend, dass 50 Watt tatsächlich erreicht werden, beträgt die maximale Leistungsaufnahme ca. das Doppelte, also 100 Watt. Das sind ca. 8A.

Dafür reicht eine Kabelsicherung von 10A aus, und das Kabel braucht nicht dicker als 0,5mm² zu sein. Das betrifft den Sicherheitsaspekt.

Nun ist es von Vorteil, das Kabel so dick wie möglich zu wählen, um den Spannungsabfall so gering wie möglich zu halten. Dieser hängt auch von der Kabellänge ab, zu der du leider nichts geschrieben hast.

Mit 2,5mm² bist auf jeden Fall auf der sicherern Seite. Bei einer Kabellänge von 5m beträgt bei 8A der Spannungsabfall 0,3V. Das ist in jedem Fall zu verschmerzen.

Kommentar von Bloodfury123 ,

es liegen eh nur ca 3-4m sollte demnach nichts ausmachen

Antwort
von wollyuno, 4

kannst ausrechnen,volt mal ampere ist watt,dein kabel reicht locker aus

Antwort
von Silverhead2010, 2

Nennleistung 50 Watt?

Da langt nen 2,5er Draht locker aus. Was soll dir da abbrennen?

Jedenfalls langt das.

Erst wenn du jetzt bspw. nen 1,5 KW Subwoofer an ner 2 KW Endstufe hängen hast und noch nen Kondensator zwischenbaust, würde ich dir 4 Qudarat empfehlen. 

6 Quadrat? Weiß nicht, wo du 6 Quadrat brauchst im Auto... :-D

Antwort
von unlocker, 1

Ja, 2,5mm² kann man mit 20A absichern. http://noiasca.rothschopf.net/kabelverlegung.htm

Antwort
von Spezialwidde, 2

Das machen die meisten so.

Antwort
von ThadMiller, 1

Ja, das kannst du problemlos machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten